Domain website-award.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt website-award.de um. Sind Sie am Kauf der Domain website-award.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Growatt ARK Speicher Preis:

Growatt Nachrüstsatz 20,48kWh ARK SPH 10000TL3 BH-UP Hybrid-Inverter LiFePO4-Speicher
Growatt Nachrüstsatz 20,48kWh ARK SPH 10000TL3 BH-UP Hybrid-Inverter LiFePO4-Speicher

Der Speicher-Nachrüstsatz von Growatt eignet sich ideal zur Erweiterung deiner bestehenden Solaranlage. Das System umfasst (je nach Auswahl) 3-10 ARK 2.5H-A1 modulare, stapelbare Hochvoltbatterien, die mit je 51,2V Nennspannung und einem modernen LiFePO4-Batterietyp ausgestattet sind. Die dazugehörige HVC 60050-A1 BMS Steuereinheit und Batteriebasis zur Bodenmontage schließen den Turm vollends ab. Ergänzend dazu enthält das Set einen 3-phasigen SPH 10000TL3 BH-UP Hybrid-Wechselrichter. Um eine Verbindung von Batterieturm zum Wechselrichter herstellen zu können, wird ein Batterieanschlusskabelset direkt mit dazu geliefert. Installationshinweis: Bei diesem nicht steckerfertigen Gerät oder Bauteil dürfen Anschluss und Installation nur von einer qualifizierten Elektrofachkraft durchgeführt werden. Bitte beachten Sie die Gebrauchsanweisung! Modulares, stapelbares Batteriekonzept 100% dreiphasiger asymmetrischer Ausgang Intelligente Leistungssteuerung auf Phasenebene USV-Funktion (UPS) mit 10ms Umschaltzeit VPP Schnittstelle Der Nachrüstsatz enthält: 3-10x Growatt ARK 2.5H-A1 Hochvoltbatterie LiFePO4 2,56kWh (je nach Auswahl) 1x Growatt SPH 10000TL3 BH-UP 10kW Hybridwechselrichter 3-phasig 1x Growatt HVC 60050-A1 ARK Steuerungseinheit BMS für SPH- und SPA-Inverter 1x Growatt Batterie-Basis für ARK-2.5-A1 XH/HV-Ser ie 1x Growatt ARK-2.5H-A1 Batterieanschlusskabelset für SPH- und SPA-Wechselrichter Growatt ARK 2.5H-A1 Hochvoltbatterie Die Growatt ARK 2,5H-A1 Hochvolt Batterie (MPN ARK-2.5H-A1) ist ein LiFePO4-Speicher mit hoher Zyklenfestigkeit und langer Lebensdauer. Das modulare, stapelbare Konzept ermöglicht eine flexible Anwendung für verschiedene Szenarien und ist leicht zu installieren. Die Batterie bietet hervorragende Leistungen bei hoher Belastung und ist mit seinem IP65-Schutz auch für die Installation im Freien geeignet. Um Überspannungen im System zu vermeiden, kommt der Softstart zum Einsatz. Über die ARK 2,5H-A1-Batterie: Modulares, stapelbares Batteriekonzept Kobaltfreies Lithium-Eisenphosphat (LFP Hohe Zyklenfestigkeit und lange Lebensdauer Wand- oder Bodeninstallation möglich Softstart zum Schutz des Systems vor Überspannungen Automatisches Aufwachen bei Unterspannung Schutzart IP65 für die Installation im Freien Ferndiagnose und Firmware-Update Batterie-Basis und Batterieanschlussset im Nachrüstsatz integriert Das ARK-Batteriesystem Durch das modulare Konzept ist das ARK-System flexibel einsetzbar und bei Bedarf erweiterbar. Ein Batterieturm kann mit mindestens 2 und bis zu 10 Speichermodule errichtet werden, es können auch mehrere Türme in einem System installiert werden. Zum Betrieb wird pro Turm ein BMS-Steuerungselement, sowie ein Verbindungskabelset zum entsprechenden Wechselrichter benötigt. Zur Bodeninstallation ist zusätzlich eine Batterie-Basis pro Turm nötig. Die ARK-Hochvolt-Speicher sind mit den MIN- und MOD-XH, sowie den dreiphasigen SPH- und SPA-Wechselrichtern kompatibel. Je nach Inverter-Serie wird eine andere Steuerungseinheit, ein anderes Verbindungskabelset und eine unterschiedliche Startanzahl der Batterien benötigt. Das ARK-XH-System beginnt mit 2, das ARK-HV-System wiederum mit 3 Batterien. Flexibel Erweitern: Das ARK Batteriesystem von Growatt bietet eine hohe Flexibilität durch seine erweiterbaren Konfigurationsmöglichkeiten, die von 5,12 kWh bis zu 25,6 kWh reichen. Die Installation und Erweiterung des Systems gestaltet sich einfach und unkompliziert durch das modulare Design und die Verwendung von Kabeln. Eine weitere Innovation des ARK Systems ist, dass im Gegensatz zu anderen Batteriesystemen kein Batterieschrank benötigt wird. Lediglich eine Batteriebasis ist für einen stabilen Stand erforderlich. Softstart zum Schutz des Systems: Der Softstart-Mechanismus ist eine Schutzfunktion, die bei der Growatt-Batterie zum Einsatz kommt, um das System vor Überspannungen zu schützen. Beim Starten oder Einschalten der Batterie wird die Stromversorgung allmählich erhöht, um das System vor Schäden zu bewahren, die durch eine plötzliche Spannungsspitze verursacht werden könnten. Auf diese Weise wird ein reibungsloser und sicherer Betrieb des Batteriesystems gewährleistet. Hohe Zyklen-Lebensdauer: Die Growatt ARK Batteriemodule sind aufgrund ihrer extrem hohen Zyklen-Lebensdauer und der Verwendung von LiFePo4-Zellen eine ideale Speicherlösung für Photovoltaikanlagen. Unabhängig davon, ob es sich um ein netzgeführtes oder ein Inselsystem handelt, bietet der Growatt Speicher im Vergleich zu herkömmlichen Bleibatterien und anderen Lithium-Technologien zahlreiche Vorteile. Technische Daten: Batterie-Typ: Kobaltfreies Lithium-Eisenphosphat (LiFePo4) Energiekapazität: 2,56 kWh Nutzbare Kapazität: 2,3 kWh Nennspannung: 51,2 V Betriebsspannungsbereich: 47,2-56,8 V Lade-/Entladestrom: 25 A/0,5 C Schutzart: IP65 Temperaturbereich: -10~50° C Abmessung: 650 x 260 x 180 mm Gewicht: ca. 28 kg 10 Jahre Herstellergarantie Zertifikate: IEC62619, CE, CEC, RCM, UN38.3 BMS Steuerungseinheit HVC 60050-A1 Das Growatt HVC-60050-A1 BMS ist eine zentrale Überwachungs- und Steuereinheit, die Teil des ARK HV Hochvoltbatteriesystems ist und die Kommunikation mit den Growatt SPA und SPH Invertern unterstützt. Mit diesem BMS können bis zu 10 Batteriemodule mit einer Kapazität von jeweils 2,56 kWh verbunden werden. Diese Module können in Serie geschaltet werden, um einen Batterieturm zu bilden, der eine Gesamtkapazität bis zu 25,64 kWh bietet. Zu den Steuerparametern gehören der Ladezustand (SOC), die Netzspannung, der Strom, die Zellspannung, die Zelltemperatur und die PCBA-Temperaturmessung. Durch die präzise Überwachung dieser Parameter gewährleistet das BMS eine optimale Leistung und Langlebigkeit der Batterie. Technische Daten : Eingangs-/Ausgangsspannungsbereich: 90~585V Nennstrom: 25A Schutzart: IP65 Temperaturbereich: -10~50° C Abmessung: 650 x 260 x 185 mm Kommunikation: CAN Gewicht: 8,5 kg Growatt SPH 10000TL3 BH-UP Hybrid-Wechselrichter Der Growatt SPH 10000TL3 BH-UP Hybrid-Inverter ist eine hochmoderne Lösung für Solarprojekte. Mit intelligentem Lastmanagement, einer breiten Batteriespannung von 100-550 V und einer VPP-Schnittstelle bietet er Flexibilität und Effizienz. Der Wechselrichter unterstützt Solaranlagen mit einer Gesamtleistung von bis zu 15 kW und ermöglicht eine unterbrechungsfreie Stromversorgung. Mit diesen Merkmalen ist der SPH10kTL3 BH-UP die ideale Lösung für flexible und zuverlässige Solaranlagen. Über den SPH 10000TL3 BH-UP Inverter 100% dreiphasiger asymmetrischer Ausgang Intelligente Leistungssteuerung auf Phasenebene Breite Batteriespannung 100-550 V USV-Funktion (UPS) mit 10ms Umschaltzeit VPP Schnittstelle Skalierbare Systemkonfiguration DC/AC Typ II SPD DC/AC Verhältnis bis zu 1,5 Zwei MPP-Tracker (Maximum Power Point) Unterstützt Lithium- und Bleisäurebatterien Intelligente Laststeuerung über Trockenkontakt Hybrid-Wechselrichter Im Gegensatz zu herkömmlichen Wechselrichtern bieten Hybrid-Wechselrichter die Möglichkeit, den erzeugten Solarstrom nicht nur ins Stromnetz zu speisen, sondern auch in Batterien zu speichern. Dadurch kann der gespeicherte Solarstrom genutzt werden, selbst wenn die Sonne nicht scheint. Eine weitere Funktion von Hybrid-Wechselrichtern besteht darin, den Stromverbrauch eines Haushalts zu optimieren, indem sie den erzeugten Solarstrom bevorzugt direkt im Haushalt verwenden, bevor er ins Netz eingespeist wird. Dies führt zu einer Verringerung der Energiekosten und einer geringeren Abhängigkeit von teurem Netzstrom. Betriebs-Modi – Je nach System-Anforderungen konfigurierbar Online-Modus : Für die optimale System-Einbindung des SPH-Inverters können unterschiedliche Betriebs-Modi eingestellt werden. Bei Eingabe direkt am Gerät kann nur für einen Zeitraum ein Prioritätsmodus eingestellt werden. Bei Verwendung der Online-Plattform können bis zu drei Zeiträume für den Prioritätsmodus eingestellt werden (für die Nutzung dieser Funktion ist kostenpflichtiges Zubehör nötig). Load first: Mit dem Standardmodus “Laden zuerst” werden zuerst die angeschlossenen Lasten (Verbraucher) mit Energie versorgt. Sobald die PV-Energie für die Last ausreichend ist, wird die überschüssige Energie in die Batterie eingespeist. Sofern die Batterie vollgeladen oder keine angeschlossen ist, wird die verbleibende Energie in das Netz eingespeist. Battery first: Der Wechselrichter lädt in diesem Modus mit der maximal möglichen Solarleistung zuerst die Batterie voll. Sollte die PV-Leistung nicht ausreichen kann zusätzlich die Netzladefunktion aktiviert werden. Grid first: In diesem Modus wird die gewonnene PV-Energie zuerst in das Netz eingespeist. Hier kann die Ein- und Aus-Zeit des Modus eingestellt werden, sowie die Leistungsrate. Backup-Modus: Wenn keine Netzspannung mehr am Gerät anliegt, z.B. durch kurzfristigen Stromausfall oder Blackout, wechselt der Growatt SPH automatisch in den Backup-Modus. Dadurch wird die Versorgung des AC-Ausgangs über den EPS-LOAD-Anschluss sichergestellt. Die benötigte Energie wird nur über die Solaranlage und die Batterie geliefert. Sofern auch die PV-Anlage ausfällt, sichert die Batterie die AC-Versorgung ab, bis diese entladen ist. Bei Bedarf kann der automatische Wechsel zu diesem Modus auch deaktiviert werden. Maximum Power Point Tracking Durch den Einsatz der Maximum Power Point Tracking (MPPT ) Technologie kann eine Solaranlage den optimalen Ertrag erzielen. Der MIC-Wechselrichter ist mit einem MPPT ausgestattet, der im Laufe des Tages das optimale Verhältnis von Spannung und Stromstärke entsprechend der Sonneneinstrahlung und der Modultemperatur der Solarmodule einstellt. Mit seinem breiten MPPT -Spannungsbereich können viele Solarmodule angeschlossen werden, was eine effiziente Energieerzeugung ermöglicht. Dieser Vorteil zeigt sich besonders deutlich, wenn der Himmel teilweise bewölkt ist und sich die Lichtintensität kontinuierlich ändert. Intelligentes Lastmanagement Die integrierte smarte Laststeuerung des Wechselrichters ermöglicht eine präzise und effiziente Kontrolle des Energieverbrauchs. Durch den Einsatz eines potentialfreien Kontakts kann die Steuerung von elektrischen Verbrauchern intelligent und priorisiert erfolgen. Diese Funktion erlaubt eine automatische Erkennung des Energiebedarfs und optimale Nutzung der verfügbaren Energie. Das smarte Lastmanagement gewährleistet eine optimale Verteilung der Energie und trägt somit zu einer effizienten Nutzung bei. Mit der intelligenten Laststeuerung über den Trockenkontakt ist der Wechselrichter in der Lage, den Energiefluss zu optimieren und einen effizienten Betrieb Ihrer Solaranlage sicherzustellen. Growatt Überwachungsplattform Durch den Einsatz des optionalen Zubehörs der Shine-Serie können Sie die Growatt Monitoring-Plattform nutzen. Diese Plattform steht Ihnen sowohl als Smartphone-App für iOS und Android als auch in einer Webversion zur Verfügung. Das Shine-Zubehör muss separat erworben werden, aber die Nutzung der Plattform ist kostenfrei. Über Shine können Sie alle Ihre Growatt-Produkte konfigurieren und überwachen, und es ermöglicht Ihnen auch die Anzeige des Eigenverbrauchs sowie das Verfolgen von Trends. Zur SPH-Serie sind folgende Shine-Optionen kompatibel: ShineWiFi-X ShineLink-X Shine4G-X ShineMaster Technische Daten Empfohlene Modulleistung: bis zu 15 kW Max. Gleichspannung: 1000V Anlaufspannung: 120 V MPPT-Spannungsbereich: 120-1000 V/600 V Batteriespannungsbereich: 100~550V Max. Lade-/Entladestrom: 25 A Kontinuierliche Lade-/Entladeleistung: 10 kW AC-Nennleistung: 10 kW Max. Scheinleistung: 10 kVA Max. AC-Ausgangsleistung: 10 kW Max. Ausgangsstrom: 15,2 A AC-Nennspannungsbereich: 230/400 V (310~476 V) AC-Netzfrequenzbereich: 50/60 Hz (45Hz-55Hz/55Hz-65Hz) Gehäuseeinstufung: IP65 Herstellergarantie: 10 Jahre Maximaler Wirkungsgrad von 98,2 % Abmessungen: 505 x 453 x 198 mm Gewicht: 30 kg

Preis: 9349.23 € | Versand*: 0.00 €
Growatt Nachrüstsatz 23,04kWh ARK SPH 10000TL3 BH-UP Hybrid-Inverter LiFePO4-Speicher
Growatt Nachrüstsatz 23,04kWh ARK SPH 10000TL3 BH-UP Hybrid-Inverter LiFePO4-Speicher

Der Speicher-Nachrüstsatz von Growatt eignet sich ideal zur Erweiterung deiner bestehenden Solaranlage. Das System umfasst (je nach Auswahl) 3-10 ARK 2.5H-A1 modulare, stapelbare Hochvoltbatterien, die mit je 51,2V Nennspannung und einem modernen LiFePO4-Batterietyp ausgestattet sind. Die dazugehörige HVC 60050-A1 BMS Steuereinheit und Batteriebasis zur Bodenmontage schließen den Turm vollends ab. Ergänzend dazu enthält das Set einen 3-phasigen SPH 10000TL3 BH-UP Hybrid-Wechselrichter. Um eine Verbindung von Batterieturm zum Wechselrichter herstellen zu können, wird ein Batterieanschlusskabelset direkt mit dazu geliefert. Installationshinweis: Bei diesem nicht steckerfertigen Gerät oder Bauteil dürfen Anschluss und Installation nur von einer qualifizierten Elektrofachkraft durchgeführt werden. Bitte beachten Sie die Gebrauchsanweisung! Modulares, stapelbares Batteriekonzept 100% dreiphasiger asymmetrischer Ausgang Intelligente Leistungssteuerung auf Phasenebene USV-Funktion (UPS) mit 10ms Umschaltzeit VPP Schnittstelle Der Nachrüstsatz enthält: 3-10x Growatt ARK 2.5H-A1 Hochvoltbatterie LiFePO4 2,56kWh (je nach Auswahl) 1x Growatt SPH 10000TL3 BH-UP 10kW Hybridwechselrichter 3-phasig 1x Growatt HVC 60050-A1 ARK Steuerungseinheit BMS für SPH- und SPA-Inverter 1x Growatt Batterie-Basis für ARK-2.5-A1 XH/HV-Serie 1x Growatt ARK-2.5H-A1 Batterieanschlusskabelset für SPH- und SPA-Wechselrichter Growatt ARK 2.5H-A1 Hochvoltbatterie Die Growatt ARK 2,5H-A1 Hochvolt Batterie (MPN ARK-2.5H-A1) ist ein LiFePO4-Speicher mit hoher Zyklenfestigkeit und langer Lebensdauer. Das modulare, stapelbare Konzept ermöglicht eine flexible Anwendung für verschiedene Szenarien und ist leicht zu installieren. Die Batterie bietet hervorragende Leistungen bei hoher Belastung und ist mit seinem IP65-Schutz auch für die Installation im Freien geeignet. Um Überspannungen im System zu vermeiden, kommt der Softstart zum Einsatz. Über die ARK 2,5H-A1-Batterie: Modulares, stapelbares Batteriekonzept Kobaltfreies Lithium-Eisenphosphat (LFP Hohe Zyklenfestigkeit und lange Lebensdauer Wand- oder Bodeninstallation möglich Softstart zum Schutz des Systems vor Überspannungen Automatisches Aufwachen bei Unterspannung Schutzart IP65 für die Installation im Freien Ferndiagnose und Firmware-Update Batterie-Basis und Batterieanschlussset im Nachrüstsatz integriert Das ARK-Batteriesystem Durch das modulare Konzept ist das ARK-System flexibel einsetzbar und bei Bedarf erweiterbar. Ein Batterieturm kann mit mindestens 2 und bis zu 10 Speichermodule errichtet werden, es können auch mehrere Türme in einem System installiert werden. Zum Betrieb wird pro Turm ein BMS-Steuerungselement, sowie ein Verbindungskabelset zum entsprechenden Wechselrichter benötigt. Zur Bodeninstallation ist zusätzlich eine Batterie-Basis pro Turm nötig. Die ARK-Hochvolt-Speicher sind mit den MIN- und MOD-XH, sowie den dreiphasigen SPH- und SPA-Wechselrichtern kompatibel. Je nach Inverter-Serie wird eine andere Steuerungseinheit, ein anderes Verbindungskabelset und eine unterschiedliche Startanzahl der Batterien benötigt. Das ARK-XH-System beginnt mit 2, das ARK-HV-System wiederum mit 3 Batterien. Flexibel Erweitern: Das ARK Batteriesystem von Growatt bietet eine hohe Flexibilität durch seine erweiterbaren Konfigurationsmöglichkeiten, die von 5,12 kWh bis zu 25,6 kWh reichen. Die Installation und Erweiterung des Systems gestaltet sich einfach und unkompliziert durch das modulare Design und die Verwendung von Kabeln. Eine weitere Innovation des ARK Systems ist, dass im Gegensatz zu anderen Batteriesystemen kein Batterieschrank benötigt wird. Lediglich eine Batteriebasis ist für einen stabilen Stand erforderlich. Softstart zum Schutz des Systems: Der Softstart-Mechanismus ist eine Schutzfunktion, die bei der Growatt-Batterie zum Einsatz kommt, um das System vor Überspannungen zu schützen. Beim Starten oder Einschalten der Batterie wird die Stromversorgung allmählich erhöht, um das System vor Schäden zu bewahren, die durch eine plötzliche Spannungsspitze verursacht werden könnten. Auf diese Weise wird ein reibungsloser und sicherer Betrieb des Batteriesystems gewährleistet. Hohe Zyklen-Lebensdauer: Die Growatt ARK Batteriemodule sind aufgrund ihrer extrem hohen Zyklen-Lebensdauer und der Verwendung von LiFePo4-Zellen eine ideale Speicherlösung für Photovoltaikanlagen. Unabhängig davon, ob es sich um ein netzgeführtes oder ein Inselsystem handelt, bietet der Growatt Speicher im Vergleich zu herkömmlichen Bleibatterien und anderen Lithium-Technologien zahlreiche Vorteile. Technische Daten: Batterie-Typ: Kobaltfreies Lithium-Eisenphosphat (LiFePo4) Energiekapazität: 2,56 kWh Nutzbare Kapazität: 2,3 kWh Nennspannung: 51,2 V Betriebsspannungsbereich: 47,2-56,8 V Lade-/Entladestrom: 25 A/0,5 C Schutzart: IP65 Temperaturbereich: -10~50° C Abmessung: 650 x 260 x 180 mm Gewicht: ca. 28 kg 10 Jahre Herstellergarantie Zertifikate: IEC62619, CE, CEC, RCM, UN38.3 BMS Steuerungseinheit HVC 60050-A1 Das Growatt HVC-60050-A1 BMS ist eine zentrale Überwachungs- und Steuereinheit, die Teil des ARK HV Hochvoltbatteriesystems ist und die Kommunikation mit den Growatt SPA und SPH Invertern unterstützt. Mit diesem BMS können bis zu 10 Batteriemodule mit einer Kapazität von jeweils 2,56 kWh verbunden werden. Diese Module können in Serie geschaltet werden, um einen Batterieturm zu bilden, der eine Gesamtkapazität bis zu 25,64 kWh bietet. Zu den Steuerparametern gehören der Ladezustand (SOC), die Netzspannung, der Strom, die Zellspannung, die Zelltemperatur und die PCBA-Temperaturmessung. Durch die präzise Überwachung dieser Parameter gewährleistet das BMS eine optimale Leistung und Langlebigkeit der Batterie. Technische Daten : Eingangs-/Ausgangsspannungsbereich: 90~585V Nennstrom: 25A Schutzart: IP65 Temperaturbereich: -10~50° C Abmessung: 650 x 260 x 185 mm Kommunikation: CAN Gewicht: 8,5 kg Growatt SPH 10000TL3 BH-UP Hybrid-Wechselrichter Der Growatt SPH 10000TL3 BH-UP Hybrid-Inverter ist eine hochmoderne Lösung für Solarprojekte. Mit intelligentem Lastmanagement, einer breiten Batteriespannung von 100-550 V und einer VPP-Schnittstelle bietet er Flexibilität und Effizienz. Der Wechselrichter unterstützt Solaranlagen mit einer Gesamtleistung von bis zu 15 kW und ermöglicht eine unterbrechungsfreie Stromversorgung. Mit diesen Merkmalen ist der SPH10kTL3 BH-UP die ideale Lösung für flexible und zuverlässige Solaranlagen. Über den SPH 10000TL3 BH-UP Inverter 100% dreiphasiger asymmetrischer Ausgang Intelligente Leistungssteuerung auf Phasenebene Breite Batteriespannung 100-550 V USV-Funktion (UPS) mit 10ms Umschaltzeit VPP Schnittstelle Skalierbare Systemkonfiguration DC/AC Typ II SPD DC/AC Verhältnis bis zu 1,5 Zwei MPP -Tracker (Maximum Power Point) Unterstützt Lithium- und Bleisäurebatterien Intelligente Laststeuerung über Trockenkontakt Hybrid-Wechselrichter Im Gegensatz zu herkömmlichen Wechselrichtern bieten Hybrid-Wechselrichter die Möglichkeit, den erzeugten Solarstrom nicht nur ins Stromnetz zu speisen, sondern auch in Batterien zu speichern. Dadurch kann der gespeicherte Solarstrom genutzt werden, selbst wenn die Sonne nicht scheint. Eine weitere Funktion von Hybrid-Wechselrichtern besteht darin, den Stromverbrauch eines Haushalts zu optimieren, indem sie den erzeugten Solarstrom bevorzugt direkt im Haushalt verwenden, bevor er ins Netz eingespeist wird. Dies führt zu einer Verringerung der Energiekosten und einer geringeren Abhängigkeit von teurem Netzstrom. Betriebs-Modi – Je nach System-Anforderungen konfigurierbar Online-Modus : Für die optimale System-Einbindung des SPH-Inverters können unterschiedliche Betriebs-Modi eingestellt werden. Bei Eingabe direkt am Gerät kann nur für einen Zeitraum ein Prioritätsmodus eingestellt werden. Bei Verwendung der Online-Plattform können bis zu drei Zeiträume für den Prioritätsmodus eingestellt werden (für die Nutzung dieser Funktion ist kostenpflichtiges Zubehör nötig). Load first: Mit dem Standardmodus “Laden zuerst” werden zuerst die angeschlossenen Lasten (Verbraucher) mit Energie versorgt. Sobald die PV-Energie für die Last ausreichend ist, wird die überschüssige Energie in die Batterie eingespeist. Sofern die Batterie vollgeladen oder keine angeschlossen ist, wird die verbleibende Energie in das Netz eingespeist. Battery first: Der Wechselrichter lädt in diesem Modus mit der maximal möglichen Solarleistung zuerst die Batterie voll. Sollte die PV-Leistung nicht ausreichen kann zusätzlich die Netzladefunktion aktiviert werden. Grid first: In diesem Modus wird die gewonnene PV-Energie zuerst in das Netz eingespeist. Hier kann die Ein- und Aus-Zeit des Modus eingestellt werden, sowie die Leistungsrate. Backup-Modus: Wenn keine Netzspannung mehr am Gerät anliegt, z.B. durch kurzfristigen Stromausfall oder Blackout, wechselt der Growatt SPH automatisch in den Backup-Modus. Dadurch wird die Versorgung des AC-Ausgangs über den EPS-LOAD-Anschluss sichergestellt. Die benötigte Energie wird nur über die Solaranlage und die Batterie geliefert. Sofern auch die PV-Anlage ausfällt, sichert die Batterie die AC-Versorgung ab, bis diese entladen ist. Bei Bedarf kann der automatische Wechsel zu diesem Modus auch deaktiviert werden. Maximum Power Point Tracking Durch den Einsatz der Maximum Power Point Tracking (MPPT ) Technologie kann eine Solaranlage den optimalen Ertrag erzielen. Der MIC-Wechselrichter ist mit einem MPPT ausgestattet, der im Laufe des Tages das optimale Verhältnis von Spannung und Stromstärke entsprechend der Sonneneinstrahlung und der Modultemperatur der Solarmodule einstellt. Mit seinem breiten MPPT -Spannungsbereich können viele Solarmodule angeschlossen werden, was eine effiziente Energieerzeugung ermöglicht. Dieser Vorteil zeigt sich besonders deutlich, wenn der Himmel teilweise bewölkt ist und sich die Lichtintensität kontinuierlich ändert. Intelligentes Lastmanagement Die integrierte smarte Laststeuerung des Wechselrichters ermöglicht eine präzise und effiziente Kontrolle des Energieverbrauchs. Durch den Einsatz eines potentialfreien Kontakts kann die Steuerung von elektrischen Verbrauchern intelligent und priorisiert erfolgen. Diese Funktion erlaubt eine automatische Erkennung des Energiebedarfs und optimale Nutzung der verfügbaren Energie. Das smarte Lastmanagement gewährleistet eine optimale Verteilung der Energie und trägt somit zu einer effizienten Nutzung bei. Mit der intelligenten Laststeuerung über den Trockenkontakt ist der Wechselrichter in der Lage, den Energiefluss zu optimieren und einen effizienten Betrieb Ihrer Solaranlage sicherzustellen. Growatt Überwachungsplattform Durch den Einsatz des optionalen Zubehörs der Shine-Serie können Sie die Growatt Monitoring-Plattform nutzen. Diese Plattform steht Ihnen sowohl als Smartphone-App für iOS und Android als auch in einer Webversion zur Verfügung. Das Shine-Zubehör muss separat erworben werden, aber die Nutzung der Plattform ist kostenfrei. Über Shine können Sie alle Ihre Growatt-Produkte konfigurieren und überwachen, und es ermöglicht Ihnen auch die Anzeige des Eigenverbrauchs sowie das Verfolgen von Trends. Zur SPH-Serie sind folgende Shine-Optionen kompatibel: ShineWiFi-X ShineLink-X Shine4G-X ShineMaster Technische Daten Empfohlene Modulleistung: bis zu 15 kW Max. Gleichspannung: 1000V Anlaufspannung: 120 V MPPT-Spannungsbereich: 120-1000 V/600 V Batteriespannungsbereich: 100~550V Max. Lade-/Entladestrom: 25 A Kontinuierliche Lade-/Entladeleistung: 10 kW AC-Nennleistung: 10 kW Max. Scheinleistung: 10 kVA Max. AC-Ausgangsleistung: 10 kW Max. Ausgangsstrom: 15,2 A AC-Nennspannungsbereich: 230/400 V (310~476 V) AC-Netzfrequenzbereich: 50/60 Hz (45Hz-55Hz/55Hz-65Hz) Gehäuseeinstufung: IP65 Herstellergarantie: 10 Jahre Maximaler Wirkungsgrad von 98,2 % Abmessungen: 505 x 453 x 198 mm Gewicht: 30 kg

Preis: 10049.58 € | Versand*: 0.00 €
Growatt Nachrüstsatz 25,6kWh ARK SPH 10000TL3 BH-UP Hybrid-Inverter LiFePO4-Speicher
Growatt Nachrüstsatz 25,6kWh ARK SPH 10000TL3 BH-UP Hybrid-Inverter LiFePO4-Speicher

Der Speicher-Nachrüstsatz von Growatt eignet sich ideal zur Erweiterung deiner bestehenden Solaranlage. Das System umfasst (je nach Auswahl) 3-10 ARK 2.5H-A1 modulare, stapelbare Hochvoltbatterien, die mit je 51,2V Nennspannung und einem modernen LiFePO4-Batterietyp ausgestattet sind. Die dazugehörige HVC 60050-A1 BMS Steuereinheit und Batteriebasis zur Bodenmontage schließen den Turm vollends ab. Ergänzend dazu enthält das Set einen 3-phasigen SPH 10000TL3 BH-UP Hybrid-Wechselrichter. Um eine Verbindung von Batterieturm zum Wechselrichter herstellen zu können, wird ein Batterieanschlusskabelset direkt mit dazu geliefert. Installationshinweis: Bei diesem nicht steckerfertigen Gerät oder Bauteil dürfen Anschluss und Installation nur von einer qualifizierten Elektrofachkraft durchgeführt werden. Bitte beachten Sie die Gebrauchsanweisung! Modulares, stapelbares Batteriekonzept 100% dreiphasiger asymmetrischer Ausgang Intelligente Leistungssteuerung auf Phasenebene USV-Funktion (UPS) mit 10ms Umschaltzeit VPP Schnittstelle Der Nachrüstsatz enthält: 3-10x Growatt ARK 2.5H-A1 Hochvoltbatterie LiFePO4 2,56kWh (je nach Auswahl) 1x Growatt SPH 10000TL3 BH-UP 10kW Hybridwechselrichter 3-phasig 1x Growatt HVC 60050-A1 ARK Steuerungseinheit BMS für SPH- und SPA-Inverter 1x Growatt Batterie-Basis für ARK-2.5-A1 XH/HV-Serie 1x Growatt ARK-2.5H-A1 Batterieanschlusskabelset für SPH- und SPA-Wechselrich ter Growatt ARK 2.5H-A1 Hochvoltbatterie Die Growatt ARK 2,5H-A1 Hochvolt Batterie (MPN ARK-2.5H-A1) ist ein LiFePO4-Speicher mit hoher Zyklenfestigkeit und langer Lebensdauer. Das modulare, stapelbare Konzept ermöglicht eine flexible Anwendung für verschiedene Szenarien und ist leicht zu installieren. Die Batterie bietet hervorragende Leistungen bei hoher Belastung und ist mit seinem IP65-Schutz auch für die Installation im Freien geeignet. Um Überspannungen im System zu vermeiden, kommt der Softstart zum Einsatz. Über die ARK 2,5H-A1-Batterie: Modulares, stapelbares Batteriekonzept Kobaltfreies Lithium-Eisenphosphat (LFP Hohe Zyklenfestigkeit und lange Lebensdauer Wand- oder Bodeninstallation möglich Softstart zum Schutz des Systems vor Überspannungen Automatisches Aufwachen bei Unterspannung Schutzart IP65 für die Installation im Freien Ferndiagnose und Firmware-Update Batterie-Basis und Batterieanschlussset im Nachrüstsatz integriert Das ARK-Batteriesystem Durch das modulare Konzept ist das ARK-System flexibel einsetzbar und bei Bedarf erweiterbar. Ein Batterieturm kann mit mindestens 2 und bis zu 10 Speichermodule errichtet werden, es können auch mehrere Türme in einem System installiert werden. Zum Betrieb wird pro Turm ein BMS-Steuerungselement, sowie ein Verbindungskabelset zum entsprechenden Wechselrichter benötigt. Zur Bodeninstallation ist zusätzlich eine Batterie-Basis pro Turm nötig. Die ARK-Hochvolt-Speicher sind mit den MIN- und MOD-XH, sowie den dreiphasigen SPH- und SPA-Wechselrichtern kompatibel. Je nach Inverter-Serie wird eine andere Steuerungseinheit, ein anderes Verbindungskabelset und eine unterschiedliche Startanzahl der Batterien benötigt. Das ARK-XH-System beginnt mit 2, das ARK-HV-System wiederum mit 3 Batterien. Flexibel Erweitern: Das ARK Batteriesystem von Growatt bietet eine hohe Flexibilität durch seine erweiterbaren Konfigurationsmöglichkeiten, die von 5,12 kWh bis zu 25,6 kWh reichen. Die Installation und Erweiterung des Systems gestaltet sich einfach und unkompliziert durch das modulare Design und die Verwendung von Kabeln. Eine weitere Innovation des ARK Systems ist, dass im Gegensatz zu anderen Batteriesystemen kein Batterieschrank benötigt wird. Lediglich eine Batteriebasis ist für einen stabilen Stand erforderlich. Softstart zum Schutz des Systems: Der Softstart-Mechanismus ist eine Schutzfunktion, die bei der Growatt-Batterie zum Einsatz kommt, um das System vor Überspannungen zu schützen. Beim Starten oder Einschalten der Batterie wird die Stromversorgung allmählich erhöht, um das System vor Schäden zu bewahren, die durch eine plötzliche Spannungsspitze verursacht werden könnten. Auf diese Weise wird ein reibungsloser und sicherer Betrieb des Batteriesystems gewährleistet. Hohe Zyklen-Lebensdauer: Die Growatt ARK Batteriemodule sind aufgrund ihrer extrem hohen Zyklen-Lebensdauer und der Verwendung von LiFePo4-Zellen eine ideale Speicherlösung für Photovoltaikanlagen. Unabhängig davon, ob es sich um ein netzgeführtes oder ein Inselsystem handelt, bietet der Growatt Speicher im Vergleich zu herkömmlichen Bleibatterien und anderen Lithium-Technologien zahlreiche Vorteile. Technische Daten: Batterie-Typ: Kobaltfreies Lithium-Eisenphosphat (LiFePo4) Energiekapazität: 2,56 kWh Nutzbare Kapazität: 2,3 kWh Nennspannung: 51,2 V Betriebsspannungsbereich: 47,2-56,8 V Lade-/Entladestrom: 25 A/0,5 C Schutzart: IP65 Temperaturbereich: -10~50° C Abmessung: 650 x 260 x 180 mm Gewicht: ca. 28 kg 10 Jahre Herstellergarantie Zertifikate: IEC62619, CE, CEC, RCM, UN38.3 BMS Steuerungseinheit HVC 60050-A1 Das Growatt HVC-60050-A1 BMS ist eine zentrale Überwachungs- und Steuereinheit, die Teil des ARK HV Hochvoltbatteriesystems ist und die Kommunikation mit den Growatt SPA und SPH Invertern unterstützt. Mit diesem BMS können bis zu 10 Batteriemodule mit einer Kapazität von jeweils 2,56 kWh verbunden werden. Diese Module können in Serie geschaltet werden, um einen Batterieturm zu bilden, der eine Gesamtkapazität bis zu 25,64 kWh bietet. Zu den Steuerparametern gehören der Ladezustand (SOC), die Netzspannung, der Strom, die Zellspannung, die Zelltemperatur und die PCBA-Temperaturmessung. Durch die präzise Überwachung dieser Parameter gewährleistet das BMS eine optimale Leistung und Langlebigkeit der Batterie. Technische Daten : Eingangs-/Ausgangsspannungsbereich: 90~585V Nennstrom: 25A Schutzart: IP65 Temperaturbereich: -10~50° C Abmessung: 650 x 260 x 185 mm Kommunikation: CAN Gewicht: 8,5 kg Growatt SPH 10000TL3 BH-UP Hybrid-Wechselrichter Der Growatt SPH 10000TL3 BH-UP Hybrid-Inverter ist eine hochmoderne Lösung für Solarprojekte. Mit intelligentem Lastmanagement, einer breiten Batteriespannung von 100-550 V und einer VPP-Schnittstelle bietet er Flexibilität und Effizienz. Der Wechselrichter unterstützt Solaranlagen mit einer Gesamtleistung von bis zu 15 kW und ermöglicht eine unterbrechungsfreie Stromversorgung. Mit diesen Merkmalen ist der SPH10kTL3 BH-UP die ideale Lösung für flexible und zuverlässige Solaranlagen. Über den SPH 10000TL3 BH-UP Inverter 100% dreiphasiger asymmetrischer Ausgang Intelligente Leistungssteuerung auf Phasenebene Breite Batteriespannung 100-550 V USV-Funktion (UPS) mit 10ms Umschaltzeit VPP Schnittstelle Skalierbare Systemkonfiguration DC/AC Typ II SPD DC/AC Verhältnis bis zu 1,5 Zwei MPP -Tracker (Maximum Power Point) Unterstützt Lithium- und Bleisäurebatterien Intelligente Laststeuerung über Trockenkontakt Hybrid-Wechselrichter Im Gegensatz zu herkömmlichen Wechselrichtern bieten Hybrid-Wechselrichter die Möglichkeit, den erzeugten Solarstrom nicht nur ins Stromnetz zu speisen, sondern auch in Batterien zu speichern. Dadurch kann der gespeicherte Solarstrom genutzt werden, selbst wenn die Sonne nicht scheint. Eine weitere Funktion von Hybrid-Wechselrichtern besteht darin, den Stromverbrauch eines Haushalts zu optimieren, indem sie den erzeugten Solarstrom bevorzugt direkt im Haushalt verwenden, bevor er ins Netz eingespeist wird. Dies führt zu einer Verringerung der Energiekosten und einer geringeren Abhängigkeit von teurem Netzstrom. Betriebs-Modi – Je nach System-Anforderungen konfigurierbar Online-Modus : Für die optimale System-Einbindung des SPH-Inverters können unterschiedliche Betriebs-Modi eingestellt werden. Bei Eingabe direkt am Gerät kann nur für einen Zeitraum ein Prioritätsmodus eingestellt werden. Bei Verwendung der Online-Plattform können bis zu drei Zeiträume für den Prioritätsmodus eingestellt werden (für die Nutzung dieser Funktion ist kostenpflichtiges Zubehör nötig). Load first: Mit dem Standardmodus “Laden zuerst” werden zuerst die angeschlossenen Lasten (Verbraucher) mit Energie versorgt. Sobald die PV-Energie für die Last ausreichend ist, wird die überschüssige Energie in die Batterie eingespeist. Sofern die Batterie vollgeladen oder keine angeschlossen ist, wird die verbleibende Energie in das Netz eingespeist. Battery first: Der Wechselrichter lädt in diesem Modus mit der maximal möglichen Solarleistung zuerst die Batterie voll. Sollte die PV-Leistung nicht ausreichen kann zusätzlich die Netzladefunktion aktiviert werden. Grid first: In diesem Modus wird die gewonnene PV-Energie zuerst in das Netz eingespeist. Hier kann die Ein- und Aus-Zeit des Modus eingestellt werden, sowie die Leistungsrate. Backup-Modus: Wenn keine Netzspannung mehr am Gerät anliegt, z.B. durch kurzfristigen Stromausfall oder Blackout, wechselt der Growatt SPH automatisch in den Backup-Modus. Dadurch wird die Versorgung des AC-Ausgangs über den EPS-LOAD-Anschluss sichergestellt. Die benötigte Energie wird nur über die Solaranlage und die Batterie geliefert. Sofern auch die PV-Anlage ausfällt, sichert die Batterie die AC-Versorgung ab, bis diese entladen ist. Bei Bedarf kann der automatische Wechsel zu diesem Modus auch deaktiviert werden. Maximum Power Point Tracking Durch den Einsatz der Maximum Power Point Tracking (MPPT ) Technologie kann eine Solaranlage den optimalen Ertrag erzielen. Der MIC-Wechselrichter ist mit einem MPPT ausgestattet, der im Laufe des Tages das optimale Verhältnis von Spannung und Stromstärke entsprechend der Sonneneinstrahlung und der Modultemperatur der Solarmodule einstellt. Mit seinem breiten MPPT -Spannungsbereich können viele Solarmodule angeschlossen werden, was eine effiziente Energieerzeugung ermöglicht. Dieser Vorteil zeigt sich besonders deutlich, wenn der Himmel teilweise bewölkt ist und sich die Lichtintensität kontinuierlich ändert. Intelligentes Lastmanagement Die integrierte smarte Laststeuerung des Wechselrichters ermöglicht eine präzise und effiziente Kontrolle des Energieverbrauchs. Durch den Einsatz eines potentialfreien Kontakts kann die Steuerung von elektrischen Verbrauchern intelligent und priorisiert erfolgen. Diese Funktion erlaubt eine automatische Erkennung des Energiebedarfs und optimale Nutzung der verfügbaren Energie. Das smarte Lastmanagement gewährleistet eine optimale Verteilung der Energie und trägt somit zu einer effizienten Nutzung bei. Mit der intelligenten Laststeuerung über den Trockenkontakt ist der Wechselrichter in der Lage, den Energiefluss zu optimieren und einen effizienten Betrieb Ihrer Solaranlage sicherzustellen. Growatt Überwachungsplattform Durch den Einsatz des optionalen Zubehörs der Shine-Serie können Sie die Growatt Monitoring-Plattform nutzen. Diese Plattform steht Ihnen sowohl als Smartphone-App für iOS und Android als auch in einer Webversion zur Verfügung. Das Shine-Zubehör muss separat erworben werden, aber die Nutzung der Plattform ist kostenfrei. Über Shine können Sie alle Ihre Growatt-Produkte konfigurieren und überwachen, und es ermöglicht Ihnen auch die Anzeige des Eigenverbrauchs sowie das Verfolgen von Trends. Zur SPH-Serie sind folgende Shine-Optionen kompatibel: ShineWiFi-X ShineLink-X Shine4G-X ShineMaster Technische Daten Empfohlene Modulleistung: bis zu 15 kW Max. Gleichspannung: 1000V Anlaufspannung: 120 V MPPT-Spannungsbereich: 120-1000 V/600 V Batteriespannungsbereich: 100~550V Max. Lade-/Entladestrom: 25 A Kontinuierliche Lade-/Entladeleistung: 10 kW AC-Nennleistung: 10 kW Max. Scheinleistung: 10 kVA Max. AC-Ausgangsleistung: 10 kW Max. Ausgangsstrom: 15,2 A AC-Nennspannungsbereich: 230/400 V (310~476 V) AC-Netzfrequenzbereich: 50/60 Hz (45Hz-55Hz/55Hz-65Hz) Gehäuseeinstufung: IP65 Herstellergarantie: 10 Jahre Maximaler Wirkungsgrad von 98,2 % Abmessungen: 505 x 453 x 198 mm Gewicht: 30 kg

Preis: 11221.10 € | Versand*: 0.00 €
Growatt Nachrüstsatz 10,24kWh ARK SPH 10000TL3 BH-UP Hybrid-Inverter LiFePO4-Speicher
Growatt Nachrüstsatz 10,24kWh ARK SPH 10000TL3 BH-UP Hybrid-Inverter LiFePO4-Speicher

Der Speicher-Nachrüstsatz von Growatt eignet sich ideal zur Erweiterung deiner bestehenden Solaranlage. Das System umfasst (je nach Auswahl) 3-10 ARK 2.5H-A1 modulare, stapelbare Hochvoltbatterien, die mit je 51,2V Nennspannung und einem modernen LiFePO4-Batterietyp ausgestattet sind. Die dazugehörige HVC 60050-A1 BMS Steuereinheit und Batteriebasis zur Bodenmontage schließen den Turm vollends ab. Ergänzend dazu enthält das Set einen 3-phasigen SPH 10000TL3 BH-UP Hybrid-Wechselrichter. Um eine Verbindung von Batterieturm zum Wechselrichter herstellen zu können, wird ein Batterieanschlusskabelset direkt mit dazu geliefert. Installationshinweis: Bei diesem nicht steckerfertigen Gerät oder Bauteil dürfen Anschluss und Installation nur von einer qualifizierten Elektrofachkraft durchgeführt werden. Bitte beachten Sie die Gebrauchsanweisung! Modulares, stapelbares Batteriekonzept 100% dreiphasiger asymmetrischer Ausgang Intelligente Leistungssteuerung auf Phasenebene USV-Funktion (UPS) mit 10ms Umschaltzeit VPP Schnittstelle Der Nachrüstsatz enthält: 3-10x Growatt ARK 2.5H-A1 Hochvoltbatterie LiFePO4 2,56kWh (je nach Auswahl) 1x Growatt SPH 10000TL3 BH-UP 10kW Hybridwechselrichter 3-phasig 1x Growatt HVC 60050-A1 ARK Steuerungseinheit BMS für SPH- und SPA-Inverter 1x Growatt Batterie-Basis für ARK-2.5-A1 XH/HV-Serie 1x Growatt ARK-2.5H-A1 Batterieanschlusskabelset für SPH- und SPA-Wechselrichter Growatt ARK 2.5H-A1 Hochvoltbatterie Die Growatt ARK 2,5H-A1 Hochvolt Batterie (MPN ARK-2.5H-A1) ist ein LiFePO4-Speicher mit hoher Zyklenfestigkeit und langer Lebensdauer. Das modulare, stapelbare Konzept ermöglicht eine flexible Anwendung für verschiedene Szenarien und ist leicht zu installieren. Die Batterie bietet hervorragende Leistungen bei hoher Belastung und ist mit seinem IP65-Schutz auch für die Installation im Freien geeignet. Um Überspannungen im System zu vermeiden, kommt der Softstart zum Einsatz. Über die ARK 2,5H-A1-Batterie: Modulares, stapelbares Batteriekonzept Kobaltfreies Lithium-Eisenphosphat (LFP Hohe Zyklenfestigkeit und lange Lebensdauer Wand- oder Bodeninstallation möglich Softstart zum Schutz des Systems vor Überspannungen Automatisches Aufwachen bei Unterspannung Schutzart IP65 für die Installation im Freien Ferndiagnose und Firmware-Update Batterie-Basis und Batterieanschlussset im Nachrüstsatz integriert Das ARK-Batteriesystem Durch das modulare Konzept ist das ARK-System flexibel einsetzbar und bei Bedarf erweiterbar. Ein Batterieturm kann mit mindestens 2 und bis zu 10 Speichermodule errichtet werden, es können auch mehrere Türme in einem System installiert werden. Zum Betrieb wird pro Turm ein BMS-Steuerungselement, sowie ein Verbindungskabelset zum entsprechenden Wechselrichter benötigt. Zur Bodeninstallation ist zusätzlich eine Batterie-Basis pro Turm nötig. Die ARK-Hochvolt-Speicher sind mit den MIN- und MOD-XH, sowie den dreiphasigen SPH- und SPA-Wechselrichtern kompatibel. Je nach Inverter-Serie wird eine andere Steuerungseinheit, ein anderes Verbindungskabelset und eine unterschiedliche Startanzahl der Batterien benötigt. Das ARK-XH-System beginnt mit 2, das ARK-HV-System wiederum mit 3 Batterien. Flexibel Erweitern: Das ARK Batteriesystem von Growatt bietet eine hohe Flexibilität durch seine erweiterbaren Konfigurationsmöglichkeiten, die von 5,12 kWh bis zu 25,6 kWh reichen. Die Installation und Erweiterung des Systems gestaltet sich einfach und unkompliziert durch das modulare Design und die Verwendung von Kabeln. Eine weitere Innovation des ARK Systems ist, dass im Gegensatz zu anderen Batteriesystemen kein Batterieschrank benötigt wird. Lediglich eine Batteriebasis ist für einen stabilen Stand erforderlich. Softstart zum Schutz des Systems: Der Softstart-Mechanismus ist eine Schutzfunktion, die bei der Growatt-Batterie zum Einsatz kommt, um das System vor Überspannungen zu schützen. Beim Starten oder Einschalten der Batterie wird die Stromversorgung allmählich erhöht, um das System vor Schäden zu bewahren, die durch eine plötzliche Spannungsspitze verursacht werden könnten. Auf diese Weise wird ein reibungsloser und sicherer Betrieb des Batteriesystems gewährleistet. Hohe Zyklen-Lebensdauer: Die Growatt ARK Batteriemodule sind aufgrund ihrer extrem hohen Zyklen-Lebensdauer und der Verwendung von LiFePo4-Zellen eine ideale Speicherlösung für Photovoltaikanlagen. Unabhängig davon, ob es sich um ein netzgeführtes oder ein Inselsystem handelt, bietet der Growatt Speicher im Vergleich zu herkömmlichen Bleibatterien und anderen Lithium-Technologien zahlreiche Vorteile. Technische Daten: Batterie-Typ: Kobaltfreies Lithium-Eisenphosphat (LiFePo4) Energiekapazität: 2,56 kWh Nutzbare Kapazität: 2,3 kWh Nennspannung: 51,2 V Betriebsspannungsbereich: 47,2-56,8 V Lade-/Entladestrom: 25 A/0,5 C Schutzart: IP65 Temperaturbereich: -10~50° C Abmessung: 650 x 260 x 180 mm Gewicht: ca. 28 kg 10 Jahre Herstellergarantie Zertifikate: IEC62619, CE, CEC, RCM, UN38.3 BMS Steuerungseinheit HVC 60050-A1 Das Growatt HVC-60050-A1 BMS ist eine zentrale Überwachungs- und Steuereinheit, die Teil des ARK HV Hochvoltbatteriesystems ist und die Kommunikation mit den Growatt SPA und SPH Invertern unterstützt. Mit diesem BMS können bis zu 10 Batteriemodule mit einer Kapazität von jeweils 2,56 kWh verbunden werden. Diese Module können in Serie geschaltet werden, um einen Batterieturm zu bilden, der eine Gesamtkapazität bis zu 25,64 kWh bietet. Zu den Steuerparametern gehören der Ladezustand (SOC), die Netzspannung, der Strom, die Zellspannung, die Zelltemperatur und die PCBA-Temperaturmessung. Durch die präzise Überwachung dieser Parameter gewährleistet das BMS eine optimale Leistung und Langlebigkeit der Batterie. Technische Daten : Eingangs-/Ausgangsspannungsbereich: 90~585V Nennstrom: 25A Schutzart: IP65 Temperaturbereich: -10~50° C Abmessung: 650 x 260 x 185 mm Kommunikation: CAN Gewicht: 8,5 kg Growatt SPH 10000TL3 BH-UP Hybrid-Wechselrichter Der Growatt SPH 10000TL3 BH-UP Hybrid-Inverter ist eine hochmoderne Lösung für Solarprojekte. Mit intelligentem Lastmanagement, einer breiten Batteriespannung von 100-550 V und einer VPP-Schnittstelle bietet er Flexibilität und Effizienz. Der Wechselrichter unterstützt Solaranlagen mit einer Gesamtleistung von bis zu 15 kW und ermöglicht eine unterbrechungsfreie Stromversorgung. Mit diesen Merkmalen ist der SPH10kTL3 BH-UP die ideale Lösung für flexible und zuverlässige Solaranlagen. Über den SPH 10000TL3 BH-UP Inverter 100% dreiphasiger asymmetrischer Ausgang Intelligente Leistungssteuerung auf Phasenebene Breite Batteriespannung 100-550 V USV-Funktion (UPS) mit 10ms Umschaltzeit VPP Schnittstelle Skalierbare Systemkonfiguration DC/AC Typ II SPD DC/AC Verhältnis bis zu 1,5 Zwei MPP -Tracker (Maximum Power Point) Unterstützt Lithium- und Bleisäurebatterien Intelligente Laststeuerung über Trockenkontakt Hybrid-Wechselrichter Im Gegensatz zu herkömmlichen Wechselrichtern bieten Hybrid-Wechselrichter die Möglichkeit, den erzeugten Solarstrom nicht nur ins Stromnetz zu speisen, sondern auch in Batterien zu speichern. Dadurch kann der gespeicherte Solarstrom genutzt werden, selbst wenn die Sonne nicht scheint. Eine weitere Funktion von Hybrid-Wechselrichtern besteht darin, den Stromverbrauch eines Haushalts zu optimieren, indem sie den erzeugten Solarstrom bevorzugt direkt im Haushalt verwenden, bevor er ins Netz eingespeist wird. Dies führt zu einer Verringerung der Energiekosten und einer geringeren Abhängigkeit von teurem Netzstrom. Betriebs-Modi – Je nach System-Anforderungen konfigurierbar Online-Modus : Für die optimale System-Einbindung des SPH-Inverters können unterschiedliche Betriebs-Modi eingestellt werden. Bei Eingabe direkt am Gerät kann nur für einen Zeitraum ein Prioritätsmodus eingestellt werden. Bei Verwendung der Online-Plattform können bis zu drei Zeiträume für den Prioritätsmodus eingestellt werden (für die Nutzung dieser Funktion ist kostenpflichtiges Zubehör nötig). Load first: Mit dem Standardmodus “Laden zuerst” werden zuerst die angeschlossenen Lasten (Verbraucher) mit Energie versorgt. Sobald die PV-Energie für die Last ausreichend ist, wird die überschüssige Energie in die Batterie eingespeist. Sofern die Batterie vollgeladen oder keine angeschlossen ist, wird die verbleibende Energie in das Netz eingespeist. Battery first: Der Wechselrichter lädt in diesem Modus mit der maximal möglichen Solarleistung zuerst die Batterie voll. Sollte die PV-Leistung nicht ausreichen kann zusätzlich die Netzladefunktion aktiviert werden. Grid first: In diesem Modus wird die gewonnene PV-Energie zuerst in das Netz eingespeist. Hier kann die Ein- und Aus-Zeit des Modus eingestellt werden, sowie die Leistungsrate. Backup-Modus: Wenn keine Netzspannung mehr am Gerät anliegt, z.B. durch kurzfristigen Stromausfall oder Blackout, wechselt der Growatt SPH automatisch in den Backup-Modus. Dadurch wird die Versorgung des AC-Ausgangs über den EPS-LOAD-Anschluss sichergestellt. Die benötigte Energie wird nur über die Solaranlage und die Batterie geliefert. Sofern auch die PV-Anlage ausfällt, sichert die Batterie die AC-Versorgung ab, bis diese entladen ist. Bei Bedarf kann der automatische Wechsel zu diesem Modus auch deaktiviert werden. Maximum Power Point Tracking Durch den Einsatz der Maximum Power Point Tracking (MPPT ) Technologie kann eine Solaranlage den optimalen Ertrag erzielen. Der MIC-Wechselrichter ist mit einem MPPT ausgestattet, der im Laufe des Tages das optimale Verhältnis von Spannung und Stromstärke entsprechend der Sonneneinstrahlung und der Modultemperatur der Solarmodule einstellt. Mit seinem breiten MPPT -Spannungsbereich können viele Solarmodule angeschlossen werden, was eine effiziente Energieerzeugung ermöglicht. Dieser Vorteil zeigt sich besonders deutlich, wenn der Himmel teilweise bewölkt ist und sich die Lichtintensität kontinuierlich ändert. Intelligentes Lastmanagement Die integrierte smarte Laststeuerung des Wechselrichters ermöglicht eine präzise und effiziente Kontrolle des Energieverbrauchs. Durch den Einsatz eines potentialfreien Kontakts kann die Steuerung von elektrischen Verbrauchern intelligent und priorisiert erfolgen. Diese Funktion erlaubt eine automatische Erkennung des Energiebedarfs und optimale Nutzung der verfügbaren Energie. Das smarte Lastmanagement gewährleistet eine optimale Verteilung der Energie und trägt somit zu einer effizienten Nutzung bei. Mit der intelligenten Laststeuerung über den Trockenkontakt ist der Wechselrichter in der Lage, den Energiefluss zu optimieren und einen effizienten Betrieb Ihrer Solaranlage sicherzustellen. Growatt Überwachungsplattform Durch den Einsatz des optionalen Zubehörs der Shine-Serie können Sie die Growatt Monitoring-Plattform nutzen. Diese Plattform steht Ihnen sowohl als Smartphone-App für iOS und Android als auch in einer Webversion zur Verfügung. Das Shine-Zubehör muss separat erworben werden, aber die Nutzung der Plattform ist kostenfrei. Über Shine können Sie alle Ihre Growatt-Produkte konfigurieren und überwachen, und es ermöglicht Ihnen auch die Anzeige des Eigenverbrauchs sowie das Verfolgen von Trends. Zur SPH-Serie sind folgende Shine-Optionen kompatibel: ShineWiFi-X ShineLink-X Shine4G-X ShineMaster Technische Daten Empfohlene Modulleistung: bis zu 15 kW Max. Gleichspannung: 1000V Anlaufspannung: 120 V MPPT-Spannungsbereich: 120-1000 V/600 V Batteriespannungsbereich: 100~550V Max. Lade-/Entladestrom: 25 A Kontinuierliche Lade-/Entladeleistung: 10 kW AC-Nennleistung: 10 kW Max. Scheinleistung: 10 kVA Max. AC-Ausgangsleistung: 10 kW Max. Ausgangsstrom: 15,2 A AC-Nennspannungsbereich: 230/400 V (310~476 V) AC-Netzfrequenzbereich: 50/60 Hz (45Hz-55Hz/55Hz-65Hz) Gehäuseeinstufung: IP65 Herstellergarantie: 10 Jahre Maximaler Wirkungsgrad von 98,2 % Abmessungen: 505 x 453 x 198 mm Gewicht: 30 kg

Preis: 5957.58 € | Versand*: 0.00 €

Warum verbraucht Ark so viel Speicher?

Ark verbraucht viel Speicher, da es ein Open-World-Survival-Spiel ist, das eine große und detaillierte Spielwelt bietet. Die Spiel...

Ark verbraucht viel Speicher, da es ein Open-World-Survival-Spiel ist, das eine große und detaillierte Spielwelt bietet. Die Spielwelt ist mit verschiedenen Landschaften, Tieren und Ressourcen gefüllt, was zu einer hohen Anzahl an Dateien und Assets führt, die im Speicher des Computers gespeichert werden müssen. Zudem werden auch die Daten der Spielercharaktere und deren Fortschritt gespeichert, was zusätzlichen Speicherplatz benötigt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie verbinde ich den Victron Cerbo GX mit Growatt?

Um den Victron Cerbo GX mit Growatt zu verbinden, müssen Sie sicherstellen, dass beide Geräte über eine RS485-Schnittstelle verfüg...

Um den Victron Cerbo GX mit Growatt zu verbinden, müssen Sie sicherstellen, dass beide Geräte über eine RS485-Schnittstelle verfügen. Verbinden Sie dann die RS485-Kommunikationskabel der beiden Geräte miteinander. Stellen Sie sicher, dass die Kommunikationsparameter wie Baudrate und Parität auf beiden Geräten korrekt eingestellt sind, um eine erfolgreiche Verbindung herzustellen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie hoch ist der Preis für Ark für die PS4 gestiegen?

Der Preis für Ark für die PS4 kann je nach Region und Verkaufsstelle variieren. Es ist am besten, die aktuellen Preise bei verschi...

Der Preis für Ark für die PS4 kann je nach Region und Verkaufsstelle variieren. Es ist am besten, die aktuellen Preise bei verschiedenen Händlern zu überprüfen, um den genauen Preis zu erfahren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist der Preis des iPhone 13 mit 16 GB Speicher?

Der Preis des iPhone 13 mit 16 GB Speicher beträgt 799 US-Dollar.

Der Preis des iPhone 13 mit 16 GB Speicher beträgt 799 US-Dollar.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Ähnliche Suchbegriffe für Growatt ARK Speicher Preis:

Growatt Nachrüstsatz 12,8kWh ARK SPH 10000TL3 BH-UP Hybrid-Inverter LiFePO4-Speicher
Growatt Nachrüstsatz 12,8kWh ARK SPH 10000TL3 BH-UP Hybrid-Inverter LiFePO4-Speicher

Der Speicher-Nachrüstsatz von Growatt eignet sich ideal zur Erweiterung deiner bestehenden Solaranlage. Das System umfasst (je nach Auswahl) 3-10 ARK 2.5H-A1 modulare, stapelbare Hochvoltbatterien, die mit je 51,2V Nennspannung und einem modernen LiFePO4-Batterietyp ausgestattet sind. Die dazugehörige HVC 60050-A1 BMS Steuereinheit und Batteriebasis zur Bodenmontage schließen den Turm vollends ab. Ergänzend dazu enthält das Set einen 3-phasigen SPH 10000TL3 BH-UP Hybrid-Wechselrichter. Um eine Verbindung von Batterieturm zum Wechselrichter herstellen zu können, wird ein Batterieanschlusskabelset direkt mit dazu geliefert. Installationshinweis: Bei diesem nicht steckerfertigen Gerät oder Bauteil dürfen Anschluss und Installation nur von einer qualifizierten Elektrofachkraft durchgeführt werden. Bitte beachten Sie die Gebrauchsanweisung! Modulares, stapelbares Batteriekonzept 100% dreiphasiger asymmetrischer Ausgang Intelligente Leistungssteuerung auf Phasenebene USV-Funktion (UPS) mit 10ms Umschaltzeit VPP Schnittstelle Der Nachrüstsatz enthält: 3-10x Growatt ARK 2.5H-A1 Hochvoltbatterie LiFePO4 2,56kWh (je nach Auswahl) 1x Growatt SPH 10000TL3 BH-UP 10kW Hybridwechselrichter 3-phasig 1x Growatt HVC 60050-A1 ARK Steuerungseinheit BMS für SPH- und SPA-Inverter 1x Growatt Batterie-Basis für ARK-2.5-A1 XH/HV-Serie 1x Growatt ARK-2.5H-A1 Batterieanschlusskabelset für SPH- und SPA-Wechselrichter Growatt ARK 2.5H-A1 Hochvoltbatterie Die Growatt ARK 2,5H-A1 Hochvolt Batterie (MPN ARK-2.5H-A1) ist ein LiFePO4-Speicher mit hoher Zyklenfestigkeit und langer Lebensdauer. Das modulare, stapelbare Konzept ermöglicht eine flexible Anwendung für verschiedene Szenarien und ist leicht zu installieren. Die Batterie bietet hervorragende Leistungen bei hoher Belastung und ist mit seinem IP65-Schutz auch für die Installation im Freien geeignet. Um Überspannungen im System zu vermeiden, kommt der Softstart zum Einsatz. Über die ARK 2,5H-A1-Batterie: Modulares, stapelbares Batteriekonzept Kobaltfreies Lithium-Eisenphosphat (LFP Hohe Zyklenfestigkeit und lange Lebensdauer Wand- oder Bodeninstallation möglich Softstart zum Schutz des Systems vor Überspannungen Automatisches Aufwachen bei Unterspannung Schutzart IP65 für die Installation im Freien Ferndiagnose und Firmware-Update Batterie-Basis und Batterieanschlussset im Nachrüstsatz integriert Das ARK-Batteriesystem Durch das modulare Konzept ist das ARK-System flexibel einsetzbar und bei Bedarf erweiterbar. Ein Batterieturm kann mit mindestens 2 und bis zu 10 Speichermodule errichtet werden, es können auch mehrere Türme in einem System installiert werden. Zum Betrieb wird pro Turm ein BMS-Steuerungselement, sowie ein Verbindungskabelset zum entsprechenden Wechselrichter benötigt. Zur Bodeninstallation ist zusätzlich eine Batterie-Basis pro Turm nötig. Die ARK-Hochvolt-Speicher sind mit den MIN- und MOD-XH, sowie den dreiphasigen SPH- und SPA-Wechselrichtern kompatibel. Je nach Inverter-Serie wird eine andere Steuerungseinheit, ein anderes Verbindungskabelset und eine unterschiedliche Startanzahl der Batterien benötigt. Das ARK-XH-System beginnt mit 2, das ARK-HV-System wiederum mit 3 Batterien. Flexibel Erweitern: Das ARK Batteriesystem von Growatt bietet eine hohe Flexibilität durch seine erweiterbaren Konfigurationsmöglichkeiten, die von 5,12 kWh bis zu 25,6 kWh reichen. Die Installation und Erweiterung des Systems gestaltet sich einfach und unkompliziert durch das modulare Design und die Verwendung von Kabeln. Eine weitere Innovation des ARK Systems ist, dass im Gegensatz zu anderen Batteriesystemen kein Batterieschrank benötigt wird. Lediglich eine Batteriebasis ist für einen stabilen Stand erforderlich. Softstart zum Schutz des Systems: Der Softstart-Mechanismus ist eine Schutzfunktion, die bei der Growatt-Batterie zum Einsatz kommt, um das System vor Überspannungen zu schützen. Beim Starten oder Einschalten der Batterie wird die Stromversorgung allmählich erhöht, um das System vor Schäden zu bewahren, die durch eine plötzliche Spannungsspitze verursacht werden könnten. Auf diese Weise wird ein reibungsloser und sicherer Betrieb des Batteriesystems gewährleistet. Hohe Zyklen-Lebensdauer: Die Growatt ARK Batteriemodule sind aufgrund ihrer extrem hohen Zyklen-Lebensdauer und der Verwendung von LiFePo4-Zellen eine ideale Speicherlösung für Photovoltaikanlagen. Unabhängig davon, ob es sich um ein netzgeführtes oder ein Inselsystem handelt, bietet der Growatt Speicher im Vergleich zu herkömmlichen Bleibatterien und anderen Lithium-Technologien zahlreiche Vorteile. Technische Daten: Batterie-Typ: Kobaltfreies Lithium-Eisenphosphat (LiFePo4) Energiekapazität: 2,56 kWh Nutzbare Kapazität: 2,3 kWh Nennspannung: 51,2 V Betriebsspannungsbereich: 47,2-56,8 V Lade-/Entladestrom: 25 A/0,5 C Schutzart: IP65 Temperaturbereich: -10~50° C Abmessung: 650 x 260 x 180 mm Gewicht: ca. 28 kg 10 Jahre Herstellergarantie Zertifikate: IEC62619, CE, CEC, RCM, UN38.3 BMS Steuerungseinheit HVC 60050-A1 Das Growatt HVC-60050-A1 BMS ist eine zentrale Überwachungs- und Steuereinheit, die Teil des ARK HV Hochvoltbatteriesystems ist und die Kommunikation mit den Growatt SPA und SPH Invertern unterstützt. Mit diesem BMS können bis zu 10 Batteriemodule mit einer Kapazität von jeweils 2,56 kWh verbunden werden. Diese Module können in Serie geschaltet werden, um einen Batterieturm zu bilden, der eine Gesamtkapazität bis zu 25,64 kWh bietet. Zu den Steuerparametern gehören der Ladezustand (SOC), die Netzspannung, der Strom, die Zellspannung, die Zelltemperatur und die PCBA-Temperaturmessung. Durch die präzise Überwachung dieser Parameter gewährleistet das BMS eine optimale Leistung und Langlebigkeit der Batterie. Technische Daten : Eingangs-/Ausgangsspannungsbereich: 90~585V Nennstrom: 25A Schutzart: IP65 Temperaturbereich: -10~50° C Abmessung: 650 x 260 x 185 mm Kommunikation: CAN Gewicht: 8,5 kg Growatt SPH 10000TL3 BH-UP Hybrid-Wechselrichter Der Growatt SPH 10000TL3 BH-UP Hybrid-Inverter ist eine hochmoderne Lösung für Solarprojekte. Mit intelligentem Lastmanagement, einer breiten Batteriespannung von 100-550 V und einer VPP-Schnittstelle bietet er Flexibilität und Effizienz. Der Wechselrichter unterstützt Solaranlagen mit einer Gesamtleistung von bis zu 15 kW und ermöglicht eine unterbrechungsfreie Stromversorgung. Mit diesen Merkmalen ist der SPH10kTL3 BH-UP die ideale Lösung für flexible und zuverlässige Solaranlagen. Über den SPH 10000TL3 BH-UP Inverter 100% dreiphasiger asymmetrischer Ausgang Intelligente Leistungssteuerung auf Phasenebene Breite Batteriespannung 100-550 V USV-Funktion (UPS) mit 10ms Umschaltzeit VPP Schnittstelle Skalierbare Systemkonfiguration DC/AC Typ II SPD DC/AC Verhältnis bis zu 1,5 Zwei MPP-Tracker (Maximum Power Point) Unterstützt Lithium- und Bleisäurebatterien Intelligente Laststeuerung über Trockenkontakt Hybrid-Wechselrichter Im Gegensatz zu herkömmlichen Wechselrichtern bieten Hybrid-Wechselrichter die Möglichkeit, den erzeugten Solarstrom nicht nur ins Stromnetz zu speisen, sondern auch in Batterien zu speichern. Dadurch kann der gespeicherte Solarstrom genutzt werden, selbst wenn die Sonne nicht scheint. Eine weitere Funktion von Hybrid-Wechselrichtern besteht darin, den Stromverbrauch eines Haushalts zu optimieren, indem sie den erzeugten Solarstrom bevorzugt direkt im Haushalt verwenden, bevor er ins Netz eingespeist wird. Dies führt zu einer Verringerung der Energiekosten und einer geringeren Abhängigkeit von teurem Netzstrom. Betriebs-Modi – Je nach System-Anforderungen konfigurierbar Online-Modus : Für die optimale System-Einbindung des SPH-Inverters können unterschiedliche Betriebs-Modi eingestellt werden. Bei Eingabe direkt am Gerät kann nur für einen Zeitraum ein Prioritätsmodus eingestellt werden. Bei Verwendung der Online-Plattform können bis zu drei Zeiträume für den Prioritätsmodus eingestellt werden (für die Nutzung dieser Funktion ist kostenpflichtiges Zubehör nötig). Load first: Mit dem Standardmodus “Laden zuerst” werden zuerst die angeschlossenen Lasten (Verbraucher) mit Energie versorgt. Sobald die PV-Energie für die Last ausreichend ist, wird die überschüssige Energie in die Batterie eingespeist. Sofern die Batterie vollgeladen oder keine angeschlossen ist, wird die verbleibende Energie in das Netz eingespeist. Battery first: Der Wechselrichter lädt in diesem Modus mit der maximal möglichen Solarleistung zuerst die Batterie voll. Sollte die PV-Leistung nicht ausreichen kann zusätzlich die Netzladefunktion aktiviert werden. Grid first: In diesem Modus wird die gewonnene PV-Energie zuerst in das Netz eingespeist. Hier kann die Ein- und Aus-Zeit des Modus eingestellt werden, sowie die Leistungsrate. Backup-Modus: Wenn keine Netzspannung mehr am Gerät anliegt, z.B. durch kurzfristigen Stromausfall oder Blackout, wechselt der Growatt SPH automatisch in den Backup-Modus. Dadurch wird die Versorgung des AC-Ausgangs über den EPS-LOAD-Anschluss sichergestellt. Die benötigte Energie wird nur über die Solaranlage und die Batterie geliefert. Sofern auch die PV-Anlage ausfällt, sichert die Batterie die AC-Versorgung ab, bis diese entladen ist. Bei Bedarf kann der automatische Wechsel zu diesem Modus auch deaktiviert werden. Maximum Power Point Tracking Durch den Einsatz der Maximum Power Point Tracking (MPPT ) Technologie kann eine Solaranlage den optimalen Ertrag erzielen. Der MIC-Wechselrichter ist mit einem MPPT ausgestattet, der im Laufe des Tages das optimale Verhältnis von Spannung und Stromstärke entsprechend der Sonneneinstrahlung und der Modultemperatur der Solarmodule einstellt. Mit seinem breiten MPPT -Spannungsbereich können viele Solarmodule angeschlossen werden, was eine effiziente Energieerzeugung ermöglicht. Dieser Vorteil zeigt sich besonders deutlich, wenn der Himmel teilweise bewölkt ist und sich die Lichtintensität kontinuierlich ändert. Intelligentes Lastmanagement Die integrierte smarte Laststeuerung des Wechselrichters ermöglicht eine präzise und effiziente Kontrolle des Energieverbrauchs. Durch den Einsatz eines potentialfreien Kontakts kann die Steuerung von elektrischen Verbrauchern intelligent und priorisiert erfolgen. Diese Funktion erlaubt eine automatische Erkennung des Energiebedarfs und optimale Nutzung der verfügbaren Energie. Das smarte Lastmanagement gewährleistet eine optimale Verteilung der Energie und trägt somit zu einer effizienten Nutzung bei. Mit der intelligenten Laststeuerung über den Trockenkontakt ist der Wechselrichter in der Lage, den Energiefluss zu optimieren und einen effizienten Betrieb Ihrer Solaranlage sicherzustellen. Growatt Überwachungsplattform Durch den Einsatz des optionalen Zubehörs der Shine-Serie können Sie die Growatt Monitoring-Plattform nutzen. Diese Plattform steht Ihnen sowohl als Smartphone-App für iOS und Android als auch in einer Webversion zur Verfügung. Das Shine-Zubehör muss separat erworben werden, aber die Nutzung der Plattform ist kostenfrei. Über Shine können Sie alle Ihre Growatt-Produkte konfigurieren und überwachen, und es ermöglicht Ihnen auch die Anzeige des Eigenverbrauchs sowie das Verfolgen von Trends. Zur SPH-Serie sind folgende Shine-Optionen kompatibel: ShineWiFi-X ShineLink-X Shine4G-X ShineMaster Technische Daten Empfohlene Modulleistung: bis zu 15 kW Max. Gleichspannung: 1000V Anlaufspannung: 120 V MPPT-Spannungsbereich: 120-1000 V/600 V Batteriespannungsbereich: 100~550V Max. Lade-/Entladestrom: 25 A Kontinuierliche Lade-/Entladeleistung: 10 kW AC-Nennleistung: 10 kW Max. Scheinleistung: 10 kVA Max. AC-Ausgangsleistung: 10 kW Max. Ausgangsstrom: 15,2 A AC-Nennspannungsbereich: 230/400 V (310~476 V) AC-Netzfrequenzbereich: 50/60 Hz (45Hz-55Hz/55Hz-65Hz) Gehäuseeinstufung: IP65 Herstellergarantie: 10 Jahre Maximaler Wirkungsgrad von 98,2 % Abmessungen: 505 x 453 x 198 mm Gewicht: 30 kg

Preis: 6825.70 € | Versand*: 0.00 €
Growatt Nachrüstsatz 17,92kWh ARK SPH 10000TL3 BH-UP Hybrid-Inverter LiFePO4-Speicher
Growatt Nachrüstsatz 17,92kWh ARK SPH 10000TL3 BH-UP Hybrid-Inverter LiFePO4-Speicher

Der Speicher-Nachrüstsatz von Growatt eignet sich ideal zur Erweiterung deiner bestehenden Solaranlage. Das System umfasst (je nach Auswahl) 3-10 ARK 2.5H-A1 modulare, stapelbare Hochvoltbatterien, die mit je 51,2V Nennspannung und einem modernen LiFePO4-Batterietyp ausgestattet sind. Die dazugehörige HVC 60050-A1 BMS Steuereinheit und Batteriebasis zur Bodenmontage schließen den Turm vollends ab. Ergänzend dazu enthält das Set einen 3-phasigen SPH 10000TL3 BH-UP Hybrid-Wechselrichter. Um eine Verbindung von Batterieturm zum Wechselrichter herstellen zu können, wird ein Batterieanschlusskabelset direkt mit dazu geliefert. Installationshinweis: Bei diesem nicht steckerfertigen Gerät oder Bauteil dürfen Anschluss und Installation nur von einer qualifizierten Elektrofachkraft durchgeführt werden. Bitte beachten Sie die Gebrauchsanweisung! Modulares, stapelbares Batteriekonzept 100% dreiphasiger asymmetrischer Ausgang Intelligente Leistungssteuerung auf Phasenebene USV-Funktion (UPS) mit 10ms Umschaltzeit VPP Schnittstelle Der Nachrüstsatz enthält: 3-10x Growatt ARK 2.5H-A1 Hochvoltbatterie LiFePO4 2,56 kWh (je nach Auswahl) 1x Growatt SPH 10000TL3 BH-UP 10kW Hybridwechselrichter 3-phasig 1x Growatt HVC 60050-A1 ARK Steuerungseinheit BMS für SPH- und SPA-Inverter 1x Growatt Batterie-Basis für ARK-2.5-A1 XH/HV-Serie 1x Growatt ARK-2.5H-A1 Batterieanschlusskabelset für SPH- und SPA-Wechselrichter Growatt ARK 2.5H-A1 Hochvoltbatterie Die Growatt ARK 2,5H-A1 Hochvolt Batterie (MPN ARK-2.5H-A1) ist ein LiFePO4-Speicher mit hoher Zyklenfestigkeit und langer Lebensdauer. Das modulare, stapelbare Konzept ermöglicht eine flexible Anwendung für verschiedene Szenarien und ist leicht zu installieren. Die Batterie bietet hervorragende Leistungen bei hoher Belastung und ist mit seinem IP65-Schutz auch für die Installation im Freien geeignet. Um Überspannungen im System zu vermeiden, kommt der Softstart zum Einsatz. Über die ARK 2,5H-A1-Batterie: Modulares, stapelbares Batteriekonzept Kobaltfreies Lithium-Eisenphosphat (LFP Hohe Zyklenfestigkeit und lange Lebensdauer Wand- oder Bodeninstallation möglich Softstart zum Schutz des Systems vor Überspannungen Automatisches Aufwachen bei Unterspannung Schutzart IP65 für die Installation im Freien Ferndiagnose und Firmware-Update Batterie-Basis und Batterieanschlussset im Nachrüstsatz integriert Das ARK-Batteriesystem Durch das modulare Konzept ist das ARK-System flexibel einsetzbar und bei Bedarf erweiterbar. Ein Batterieturm kann mit mindestens 2 und bis zu 10 Speichermodule errichtet werden, es können auch mehrere Türme in einem System installiert werden. Zum Betrieb wird pro Turm ein BMS-Steuerungselement, sowie ein Verbindungskabelset zum entsprechenden Wechselrichter benötigt. Zur Bodeninstallation ist zusätzlich eine Batterie-Basis pro Turm nötig. Die ARK-Hochvolt-Speicher sind mit den MIN- und MOD-XH, sowie den dreiphasigen SPH- und SPA-Wechselrichtern kompatibel. Je nach Inverter-Serie wird eine andere Steuerungseinheit, ein anderes Verbindungskabelset und eine unterschiedliche Startanzahl der Batterien benötigt. Das ARK-XH-System beginnt mit 2, das ARK-HV-System wiederum mit 3 Batterien. Flexibel Erweitern: Das ARK Batteriesystem von Growatt bietet eine hohe Flexibilität durch seine erweiterbaren Konfigurationsmöglichkeiten, die von 5,12 kWh bis zu 25,6 kWh reichen. Die Installation und Erweiterung des Systems gestaltet sich einfach und unkompliziert durch das modulare Design und die Verwendung von Kabeln. Eine weitere Innovation des ARK Systems ist, dass im Gegensatz zu anderen Batteriesystemen kein Batterieschrank benötigt wird. Lediglich eine Batteriebasis ist für einen stabilen Stand erforderlich. Softstart zum Schutz des Systems: Der Softstart-Mechanismus ist eine Schutzfunktion, die bei der Growatt-Batterie zum Einsatz kommt, um das System vor Überspannungen zu schützen. Beim Starten oder Einschalten der Batterie wird die Stromversorgung allmählich erhöht, um das System vor Schäden zu bewahren, die durch eine plötzliche Spannungsspitze verursacht werden könnten. Auf diese Weise wird ein reibungsloser und sicherer Betrieb des Batteriesystems gewährleistet. Hohe Zyklen-Lebensdauer: Die Growatt ARK Batteriemodule sind aufgrund ihrer extrem hohen Zyklen-Lebensdauer und der Verwendung von LiFePo4-Zellen eine ideale Speicherlösung für Photovoltaikanlagen. Unabhängig davon, ob es sich um ein netzgeführtes oder ein Inselsystem handelt, bietet der Growatt Speicher im Vergleich zu herkömmlichen Bleibatterien und anderen Lithium-Technologien zahlreiche Vorteile. Technische Daten: Batterie-Typ: Kobaltfreies Lithium-Eisenphosphat (LiFePo4) Energiekapazität: 2,56 kWh Nutzbare Kapazität: 2,3 kWh Nennspannung: 51,2 V Betriebsspannungsbereich: 47,2-56,8 V Lade-/Entladestrom: 25 A/0,5 C Schutzart: IP65 Temperaturbereich: -10~50° C Abmessung: 650 x 260 x 180 mm Gewicht: ca. 28 kg 10 Jahre Herstellergarantie Zertifikate: IEC62619, CE, CEC, RCM, UN38.3 BMS Steuerungseinheit HVC 60050-A1 Das Growatt HVC-60050-A1 BMS ist eine zentrale Überwachungs- und Steuereinheit, die Teil des ARK HV Hochvoltbatteriesystems ist und die Kommunikation mit den Growatt SPA und SPH Invertern unterstützt. Mit diesem BMS können bis zu 10 Batteriemodule mit einer Kapazität von jeweils 2,56 kWh verbunden werden. Diese Module können in Serie geschaltet werden, um einen Batterieturm zu bilden, der eine Gesamtkapazität bis zu 25,64 kWh bietet. Zu den Steuerparametern gehören der Ladezustand (SOC), die Netzspannung, der Strom, die Zellspannung, die Zelltemperatur und die PCBA-Temperaturmessung. Durch die präzise Überwachung dieser Parameter gewährleistet das BMS eine optimale Leistung und Langlebigkeit der Batterie. Technische Daten : Eingangs-/Ausgangsspannungsbereich: 90~585V Nennstrom: 25A Schutzart: IP65 Temperaturbereich: -10~50° C Abmessung: 650 x 260 x 185 mm Kommunikation: CAN Gewicht: 8,5 kg Growatt SPH 10000TL3 BH-UP Hybrid-Wechselrichter Der Growatt SPH 10000TL3 BH-UP Hybrid-Inverter ist eine hochmoderne Lösung für Solarprojekte. Mit intelligentem Lastmanagement, einer breiten Batteriespannung von 100-550 V und einer VPP-Schnittstelle bietet er Flexibilität und Effizienz. Der Wechselrichter unterstützt Solaranlagen mit einer Gesamtleistung von bis zu 15 kW und ermöglicht eine unterbrechungsfreie Stromversorgung. Mit diesen Merkmalen ist der SPH10kTL3 BH-UP die ideale Lösung für flexible und zuverlässige Solaranlagen. Über den SPH 10000TL3 BH-UP Inverter 100% dreiphasiger asymmetrischer Ausgang Intelligente Leistungssteuerung auf Phasenebene Breite Batteriespannung 100-550 V USV-Funktion (UPS) mit 10ms Umschaltzeit VPP Schnittstelle Skalierbare Systemkonfiguration DC/AC Typ II SPD DC/AC Verhältnis bis zu 1,5 Zwei MPP-Tracker (Maximum Power Point) Unterstützt Lithium- und Bleisäurebatterien Intelligente Laststeuerung über Trockenkontakt Hybrid-Wechselrichter Im Gegensatz zu herkömmlichen Wechselrichtern bieten Hybrid-Wechselrichter die Möglichkeit, den erzeugten Solarstrom nicht nur ins Stromnetz zu speisen, sondern auch in Batterien zu speichern. Dadurch kann der gespeicherte Solarstrom genutzt werden, selbst wenn die Sonne nicht scheint. Eine weitere Funktion von Hybrid-Wechselrichtern besteht darin, den Stromverbrauch eines Haushalts zu optimieren, indem sie den erzeugten Solarstrom bevorzugt direkt im Haushalt verwenden, bevor er ins Netz eingespeist wird. Dies führt zu einer Verringerung der Energiekosten und einer geringeren Abhängigkeit von teurem Netzstrom. Betriebs-Modi – Je nach System-Anforderungen konfigurierbar Online-Modus : Für die optimale System-Einbindung des SPH-Inverters können unterschiedliche Betriebs-Modi eingestellt werden. Bei Eingabe direkt am Gerät kann nur für einen Zeitraum ein Prioritätsmodus eingestellt werden. Bei Verwendung der Online-Plattform können bis zu drei Zeiträume für den Prioritätsmodus eingestellt werden (für die Nutzung dieser Funktion ist kostenpflichtiges Zubehör nötig). Load first: Mit dem Standardmodus “Laden zuerst” werden zuerst die angeschlossenen Lasten (Verbraucher) mit Energie versorgt. Sobald die PV-Energie für die Last ausreichend ist, wird die überschüssige Energie in die Batterie eingespeist. Sofern die Batterie vollgeladen oder keine angeschlossen ist, wird die verbleibende Energie in das Netz eingespeist. Battery first: Der Wechselrichter lädt in diesem Modus mit der maximal möglichen Solarleistung zuerst die Batterie voll. Sollte die PV-Leistung nicht ausreichen kann zusätzlich die Netzladefunktion aktiviert werden. Grid first: In diesem Modus wird die gewonnene PV-Energie zuerst in das Netz eingespeist. Hier kann die Ein- und Aus-Zeit des Modus eingestellt werden, sowie die Leistungsrate. Backup-Modus: Wenn keine Netzspannung mehr am Gerät anliegt, z.B. durch kurzfristigen Stromausfall oder Blackout, wechselt der Growatt SPH automatisch in den Backup-Modus. Dadurch wird die Versorgung des AC-Ausgangs über den EPS-LOAD-Anschluss sichergestellt. Die benötigte Energie wird nur über die Solaranlage und die Batterie geliefert. Sofern auch die PV-Anlage ausfällt, sichert die Batterie die AC-Versorgung ab, bis diese entladen ist. Bei Bedarf kann der automatische Wechsel zu diesem Modus auch deaktiviert werden. Maximum Power Point Tracking Durch den Einsatz der Maximum Power Point Tracking (MPPT ) Technologie kann eine Solaranlage den optimalen Ertrag erzielen. Der MIC-Wechselrichter ist mit einem MPPT ausgestattet, der im Laufe des Tages das optimale Verhältnis von Spannung und Stromstärke entsprechend der Sonneneinstrahlung und der Modultemperatur der Solarmodule einstellt. Mit seinem breiten MPPT -Spannungsbereich können viele Solarmodule angeschlossen werden, was eine effiziente Energieerzeugung ermöglicht. Dieser Vorteil zeigt sich besonders deutlich, wenn der Himmel teilweise bewölkt ist und sich die Lichtintensität kontinuierlich ändert. Intelligentes Lastmanagement Die integrierte smarte Laststeuerung des Wechselrichters ermöglicht eine präzise und effiziente Kontrolle des Energieverbrauchs. Durch den Einsatz eines potentialfreien Kontakts kann die Steuerung von elektrischen Verbrauchern intelligent und priorisiert erfolgen. Diese Funktion erlaubt eine automatische Erkennung des Energiebedarfs und optimale Nutzung der verfügbaren Energie. Das smarte Lastmanagement gewährleistet eine optimale Verteilung der Energie und trägt somit zu einer effizienten Nutzung bei. Mit der intelligenten Laststeuerung über den Trockenkontakt ist der Wechselrichter in der Lage, den Energiefluss zu optimieren und einen effizienten Betrieb Ihrer Solaranlage sicherzustellen. Growatt Überwachungsplattform Durch den Einsatz des optionalen Zubehörs der Shine-Serie können Sie die Growatt Monitoring-Plattform nutzen. Diese Plattform steht Ihnen sowohl als Smartphone-App für iOS und Android als auch in einer Webversion zur Verfügung. Das Shine-Zubehör muss separat erworben werden, aber die Nutzung der Plattform ist kostenfrei. Über Shine können Sie alle Ihre Growatt-Produkte konfigurieren und überwachen, und es ermöglicht Ihnen auch die Anzeige des Eigenverbrauchs sowie das Verfolgen von Trends. Zur SPH-Serie sind folgende Shine-Optionen kompatibel: ShineWiFi-X ShineLink-X Shine4G-X ShineMaster Technische Daten Empfohlene Modulleistung: bis zu 15 kW Max. Gleichspannung: 1000V Anlaufspannung: 120 V MPPT-Spannungsbereich: 120-1000 V/600 V Batteriespannungsbereich: 100~550V Max. Lade-/Entladestrom: 25 A Kontinuierliche Lade-/Entladeleistung: 10 kW AC-Nennleistung: 10 kW Max. Scheinleistung: 10 kVA Max. AC-Ausgangsleistung: 10 kW Max. Ausgangsstrom: 15,2 A AC-Nennspannungsbereich: 230/400 V (310~476 V) AC-Netzfrequenzbereich: 50/60 Hz (45Hz-55Hz/55Hz-65Hz) Gehäuseeinstufung: IP65 Herstellergarantie: 10 Jahre Maximaler Wirkungsgrad von 98,2 % Abmessungen: 505 x 453 x 198 mm Gewicht: 30 kg

Preis: 8511.38 € | Versand*: 0.00 €
Growatt Nachrüstsatz 7,68kWh ARK SPH 10000TL3 BH-UP Hybrid-Inverter LiFePO4-Speicher
Growatt Nachrüstsatz 7,68kWh ARK SPH 10000TL3 BH-UP Hybrid-Inverter LiFePO4-Speicher

Der Speicher-Nachrüstsatz von Growatt eignet sich ideal zur Erweiterung deiner bestehenden Solaranlage. Das System umfasst (je nach Auswahl) 3-10 ARK 2.5H-A1 modulare, stapelbare Hochvoltbatterien, die mit je 51,2V Nennspannung und einem modernen LiFePO4-Batterietyp ausgestattet sind. Die dazugehörige HVC 60050-A1 BMS Steuereinheit und Batteriebasis zur Bodenmontage schließen den Turm vollends ab. Ergänzend dazu enthält das Set einen 3-phasigen SPH 10000TL3 BH-UP Hybrid-Wechselrichter. Um eine Verbindung von Batterieturm zum Wechselrichter herstellen zu können, wird ein Batterieanschlusskabelset direkt mit dazu geliefert. Installationshinweis: Bei diesem nicht steckerfertigen Gerät oder Bauteil dürfen Anschluss und Installation nur von einer qualifizierten Elektrofachkraft durchgeführt werden. Bitte beachten Sie die Gebrauchsanweisung! Modulares, stapelbares Batteriekonzept 100% dreiphasiger asymmetrischer Ausgang Intelligente Leistungssteuerung auf Phasenebene USV-Funktion (UPS) mit 10ms Umschaltzeit VPP Schnittstelle Der Nachrüstsatz enthält: 3-10x Growatt ARK 2.5H-A1 Hochvoltbatterie LiFePO4 2,56kWh (je nach Auswahl) 1x Growatt SPH 10000TL3 BH-UP 10kW Hybridwechselrichter 3-phasig 1x Growatt HVC 60050-A1 ARK Steuerungseinheit BMS für SPH- und SPA-Inverter 1x Growatt Batterie-Basis für ARK-2.5-A1 XH/HV-Serie 1x Growatt ARK-2.5H-A1 Batterieanschlusskabelset für SPH- und SPA-Wechselrichter Growatt ARK 2.5H-A1 Hochvoltbatterie Die Growatt ARK 2,5H-A1 Hochvolt Batterie (MPN ARK-2.5H-A1) ist ein LiFePO4-Speicher mit hoher Zyklenfestigkeit und langer Lebensdauer. Das modulare, stapelbare Konzept ermöglicht eine flexible Anwendung für verschiedene Szenarien und ist leicht zu installieren. Die Batterie bietet hervorragende Leistungen bei hoher Belastung und ist mit seinem IP65-Schutz auch für die Installation im Freien geeignet. Um Überspannungen im System zu vermeiden, kommt der Softstart zum Einsatz. Über die ARK 2,5H-A1-Batterie: Modulares, stapelbares Batteriekonzept Kobaltfreies Lithium-Eisenphosphat (LFP Hohe Zyklenfestigkeit und lange Lebensdauer Wand- oder Bodeninstallation möglich Softstart zum Schutz des Systems vor Überspannungen Automatisches Aufwachen bei Unterspannung Schutzart IP65 für die Installation im Freien Ferndiagnose und Firmware-Update Batterie-Basis und Batterieanschlussset im Nachrüstsatz integriert Das ARK-Batteriesystem Durch das modulare Konzept ist das ARK-System flexibel einsetzbar und bei Bedarf erweiterbar. Ein Batterieturm kann mit mindestens 2 und bis zu 10 Speichermodule errichtet werden, es können auch mehrere Türme in einem System installiert werden. Zum Betrieb wird pro Turm ein BMS-Steuerungselement, sowie ein Verbindungskabelset zum entsprechenden Wechselrichter benötigt. Zur Bodeninstallation ist zusätzlich eine Batterie-Basis pro Turm nötig. Die ARK-Hochvolt-Speicher sind mit den MIN- und MOD-XH, sowie den dreiphasigen SPH- und SPA-Wechselrichtern kompatibel. Je nach Inverter-Serie wird eine andere Steuerungseinheit, ein anderes Verbindungskabelset und eine unterschiedliche Startanzahl der Batterien benötigt. Das ARK-XH-System beginnt mit 2, das ARK-HV-System wiederum mit 3 Batterien. Flexibel Erweitern: Das ARK Batteriesystem von Growatt bietet eine hohe Flexibilität durch seine erweiterbaren Konfigurationsmöglichkeiten, die von 5,12 kWh bis zu 25,6 kWh reichen. Die Installation und Erweiterung des Systems gestaltet sich einfach und unkompliziert durch das modulare Design und die Verwendung von Kabeln. Eine weitere Innovation des ARK Systems ist, dass im Gegensatz zu anderen Batteriesystemen kein Batterieschrank benötigt wird. Lediglich eine Batteriebasis ist für einen stabilen Stand erforderlich. Softstart zum Schutz des Systems: Der Softstart-Mechanismus ist eine Schutzfunktion, die bei der Growatt-Batterie zum Einsatz kommt, um das System vor Überspannungen zu schützen. Beim Starten oder Einschalten der Batterie wird die Stromversorgung allmählich erhöht, um das System vor Schäden zu bewahren, die durch eine plötzliche Spannungsspitze verursacht werden könnten. Auf diese Weise wird ein reibungsloser und sicherer Betrieb des Batteriesystems gewährleistet. Hohe Zyklen-Lebensdauer: Die Growatt ARK Batteriemodule sind aufgrund ihrer extrem hohen Zyklen-Lebensdauer und der Verwendung von LiFePo4-Zellen eine ideale Speicherlösung für Photovoltaikanlagen. Unabhängig davon, ob es sich um ein netzgeführtes oder ein Inselsystem handelt, bietet der Growatt Speicher im Vergleich zu herkömmlichen Bleibatterien und anderen Lithium-Technologien zahlreiche Vorteile. Technische Daten: Batterie-Typ: Kobaltfreies Lithium-Eisenphosphat (LiFePo4) Energiekapazität: 2,56 kWh Nutzbare Kapazität: 2,3 kWh Nennspannung: 51,2 V Betriebsspannungsbereich: 47,2-56,8 V Lade-/Entladestrom: 25 A/0,5 C Schutzart: IP65 Temperaturbereich: -10~50° C Abmessung: 650 x 260 x 180 mm Gewicht: ca. 28 kg 10 Jahre Herstellergarantie Zertifikate: IEC62619, CE, CEC, RCM, UN38.3 BMS Steuerungseinheit HVC 60050-A1 Das Growatt HVC-60050-A1 BMS ist eine zentrale Überwachungs- und Steuereinheit, die Teil des ARK HV Hochvoltbatteriesystems ist und die Kommunikation mit den Growatt SPA und SPH Invertern unterstützt. Mit diesem BMS können bis zu 10 Batteriemodule mit einer Kapazität von jeweils 2,56 kWh verbunden werden. Diese Module können in Serie geschaltet werden, um einen Batterieturm zu bilden, der eine Gesamtkapazität bis zu 25,64 kWh bietet. Zu den Steuerparametern gehören der Ladezustand (SOC), die Netzspannung, der Strom, die Zellspannung, die Zelltemperatur und die PCBA-Temperaturmessung. Durch die präzise Überwachung dieser Parameter gewährleistet das BMS eine optimale Leistung und Langlebigkeit der Batterie. Technische Daten : Eingangs-/Ausgangsspannungsbereich: 90~585V Nennstrom: 25A Schutzart: IP65 Temperaturbereich: -10~50° C Abmessung: 650 x 260 x 185 mm Kommunikation: CAN Gewicht: 8,5 kg Growatt SPH 10000TL3 BH-UP Hybrid-Wechselrichter Der Growatt SPH 10000TL3 BH-UP Hybrid-Inverter ist eine hochmoderne Lösung für Solarprojekte. Mit intelligentem Lastmanagement, einer breiten Batteriespannung von 100-550 V und einer VPP-Schnittstelle bietet er Flexibilität und Effizienz. Der Wechselrichter unterstützt Solaranlagen mit einer Gesamtleistung von bis zu 15 kW und ermöglicht eine unterbrechungsfreie Stromversorgung. Mit diesen Merkmalen ist der SPH10kTL3 BH-UP die ideale Lösung für flexible und zuverlässige Solaranlagen. Über den SPH 10000TL3 BH-UP Inverter 100% dreiphasiger asymmetrischer Ausgang Intelligente Leistungssteuerung auf Phasenebene Breite Batteriespannung 100-550 V USV-Funktion (UPS) mit 10ms Umschaltzeit VPP Schnittstelle Skalierbare Systemkonfiguration DC/AC Typ II SPD DC/AC Verhältnis bis zu 1,5 Zwei MPP -Tracker (Maximum Power Point) Unterstützt Lithium- und Bleisäurebatterien Intelligente Laststeuerung über Trockenkontakt Hybrid-Wechselrichter Im Gegensatz zu herkömmlichen Wechselrichtern bieten Hybrid-Wechselrichter die Möglichkeit, den erzeugten Solarstrom nicht nur ins Stromnetz zu speisen, sondern auch in Batterien zu speichern. Dadurch kann der gespeicherte Solarstrom genutzt werden, selbst wenn die Sonne nicht scheint. Eine weitere Funktion von Hybrid-Wechselrichtern besteht darin, den Stromverbrauch eines Haushalts zu optimieren, indem sie den erzeugten Solarstrom bevorzugt direkt im Haushalt verwenden, bevor er ins Netz eingespeist wird. Dies führt zu einer Verringerung der Energiekosten und einer geringeren Abhängigkeit von teurem Netzstrom. Betriebs-Modi – Je nach System-Anforderungen konfigurierbar Online-Modus : Für die optimale System-Einbindung des SPH-Inverters können unterschiedliche Betriebs-Modi eingestellt werden. Bei Eingabe direkt am Gerät kann nur für einen Zeitraum ein Prioritätsmodus eingestellt werden. Bei Verwendung der Online-Plattform können bis zu drei Zeiträume für den Prioritätsmodus eingestellt werden (für die Nutzung dieser Funktion ist kostenpflichtiges Zubehör nötig). Load first: Mit dem Standardmodus “Laden zuerst” werden zuerst die angeschlossenen Lasten (Verbraucher) mit Energie versorgt. Sobald die PV-Energie für die Last ausreichend ist, wird die überschüssige Energie in die Batterie eingespeist. Sofern die Batterie vollgeladen oder keine angeschlossen ist, wird die verbleibende Energie in das Netz eingespeist. Battery first: Der Wechselrichter lädt in diesem Modus mit der maximal möglichen Solarleistung zuerst die Batterie voll. Sollte die PV-Leistung nicht ausreichen kann zusätzlich die Netzladefunktion aktiviert werden. Grid first: In diesem Modus wird die gewonnene PV-Energie zuerst in das Netz eingespeist. Hier kann die Ein- und Aus-Zeit des Modus eingestellt werden, sowie die Leistungsrate. Backup-Modus: Wenn keine Netzspannung mehr am Gerät anliegt, z.B. durch kurzfristigen Stromausfall oder Blackout, wechselt der Growatt SPH automatisch in den Backup-Modus. Dadurch wird die Versorgung des AC-Ausgangs über den EPS-LOAD-Anschluss sichergestellt. Die benötigte Energie wird nur über die Solaranlage und die Batterie geliefert. Sofern auch die PV-Anlage ausfällt, sichert die Batterie die AC-Versorgung ab, bis diese entladen ist. Bei Bedarf kann der automatische Wechsel zu diesem Modus auch deaktiviert werden. Maximum Power Point Tracking Durch den Einsatz der Maximum Power Point Tracking (MPPT ) Technologie kann eine Solaranlage den optimalen Ertrag erzielen. Der MIC-Wechselrichter ist mit einem MPPT ausgestattet, der im Laufe des Tages das optimale Verhältnis von Spannung und Stromstärke entsprechend der Sonneneinstrahlung und der Modultemperatur der Solarmodule einstellt. Mit seinem breiten MPPT -Spannungsbereich können viele Solarmodule angeschlossen werden, was eine effiziente Energieerzeugung ermöglicht. Dieser Vorteil zeigt sich besonders deutlich, wenn der Himmel teilweise bewölkt ist und sich die Lichtintensität kontinuierlich ändert. Intelligentes Lastmanagement Die integrierte smarte Laststeuerung des Wechselrichters ermöglicht eine präzise und effiziente Kontrolle des Energieverbrauchs. Durch den Einsatz eines potentialfreien Kontakts kann die Steuerung von elektrischen Verbrauchern intelligent und priorisiert erfolgen. Diese Funktion erlaubt eine automatische Erkennung des Energiebedarfs und optimale Nutzung der verfügbaren Energie. Das smarte Lastmanagement gewährleistet eine optimale Verteilung der Energie und trägt somit zu einer effizienten Nutzung bei. Mit der intelligenten Laststeuerung über den Trockenkontakt ist der Wechselrichter in der Lage, den Energiefluss zu optimieren und einen effizienten Betrieb Ihrer Solaranlage sicherzustellen. Growatt Überwachungsplattform Durch den Einsatz des optionalen Zubehörs der Shine-Serie können Sie die Growatt Monitoring-Plattform nutzen. Diese Plattform steht Ihnen sowohl als Smartphone-App für iOS und Android als auch in einer Webversion zur Verfügung. Das Shine-Zubehör muss separat erworben werden, aber die Nutzung der Plattform ist kostenfrei. Über Shine können Sie alle Ihre Growatt-Produkte konfigurieren und überwachen, und es ermöglicht Ihnen auch die Anzeige des Eigenverbrauchs sowie das Verfolgen von Trends. Zur SPH-Serie sind folgende Shine-Optionen kompatibel: ShineWiFi-X ShineLink-X Shine4G-X ShineMaster Technische Daten Empfohlene Modulleistung: bis zu 15 kW Max. Gleichspannung: 1000V Anlaufspannung: 120 V MPPT-Spannungsbereich: 120-1000 V/600 V Batteriespannungsbereich: 100~550V Max. Lade-/Entladestrom: 25 A Kontinuierliche Lade-/Entladeleistung: 10 kW AC-Nennleistung: 10 kW Max. Scheinleistung: 10 kVA Max. AC-Ausgangsleistung: 10 kW Max. Ausgangsstrom: 15,2 A AC-Nennspannungsbereich: 230/400 V (310~476 V) AC-Netzfrequenzbereich: 50/60 Hz (45Hz-55Hz/55Hz-65Hz) Gehäuseeinstufung: IP65 Herstellergarantie: 10 Jahre Maximaler Wirkungsgrad von 98,2 % Abmessungen: 505 x 453 x 198 mm Gewicht: 30 kg

Preis: 5106.37 € | Versand*: 0.00 €
Growatt Nachrüstsatz 15,36kWh ARK SPH 10000TL3 BH-UP Hybrid-Inverter LiFePO4-Speicher
Growatt Nachrüstsatz 15,36kWh ARK SPH 10000TL3 BH-UP Hybrid-Inverter LiFePO4-Speicher

Der Speicher-Nachrüstsatz von Growatt eignet sich ideal zur Erweiterung deiner bestehenden Solaranlage. Das System umfasst (je nach Auswahl) 3-10 ARK 2.5H-A1 modulare, stapelbare Hochvoltbatterien, die mit je 51,2V Nennspannung und einem modernen LiFePO4-Batterietyp ausgestattet sind. Die dazugehörige HVC 60050-A1 BMS Steuereinheit und Batteriebasis zur Bodenmontage schließen den Turm vollends ab. Ergänzend dazu enthält das Set einen 3-phasigen SPH 10000TL3 BH-UP Hybrid-Wechselrichter. Um eine Verbindung von Batterieturm zum Wechselrichter herstellen zu können, wird ein Batterieanschlusskabelset direkt mit dazu geliefert. Installationshinweis: Bei diesem nicht steckerfertigen Gerät oder Bauteil dürfen Anschluss und Installation nur von einer qualifizierten Elektrofachkraft durchgeführt werden. Bitte beachten Sie die Gebrauchsanweisung! Modulares, stapelbares Batteriekonzept 100% dreiphasiger asymmetrischer Ausgang Intelligente Leistungssteuerung auf Phasenebene USV-Funktion (UPS) mit 10ms Umschaltzeit VPP Schnittstelle Der Nachrüstsatz enthält: 3-10x Growatt ARK 2.5H-A1 Hochvoltbatterie LiFePO4 2,56kWh (je nach Auswahl) 1x Growatt SPH 10000TL3 BH-UP 10kW Hybridwechselrichter 3-phasig 1x Growatt HVC 60050-A1 ARK Steuerungseinheit BMS für SPH- und SPA-Inverter 1x Growatt Batterie-Basis für ARK-2.5-A1 XH/HV-Se rie 1x Growatt ARK-2.5H-A1 Batterieanschlusskabelset für SPH- und SPA-Wechselrichter Growatt ARK 2.5H-A1 Hochvoltbatterie Die Growatt ARK 2,5H-A1 Hochvolt Batterie (MPN ARK-2.5H-A1) ist ein LiFePO4-Speicher mit hoher Zyklenfestigkeit und langer Lebensdauer. Das modulare, stapelbare Konzept ermöglicht eine flexible Anwendung für verschiedene Szenarien und ist leicht zu installieren. Die Batterie bietet hervorragende Leistungen bei hoher Belastung und ist mit seinem IP65-Schutz auch für die Installation im Freien geeignet. Um Überspannungen im System zu vermeiden, kommt der Softstart zum Einsatz. Über die ARK 2,5H-A1-Batterie: Modulares, stapelbares Batteriekonzept Kobaltfreies Lithium-Eisenphosphat (LFP Hohe Zyklenfestigkeit und lange Lebensdauer Wand- oder Bodeninstallation möglich Softstart zum Schutz des Systems vor Überspannungen Automatisches Aufwachen bei Unterspannung Schutzart IP65 für die Installation im Freien Ferndiagnose und Firmware-Update Batterie-Basis und Batterieanschlussset im Nachrüstsatz integriert Das ARK-Batteriesystem Durch das modulare Konzept ist das ARK-System flexibel einsetzbar und bei Bedarf erweiterbar. Ein Batterieturm kann mit mindestens 2 und bis zu 10 Speichermodule errichtet werden, es können auch mehrere Türme in einem System installiert werden. Zum Betrieb wird pro Turm ein BMS-Steuerungselement, sowie ein Verbindungskabelset zum entsprechenden Wechselrichter benötigt. Zur Bodeninstallation ist zusätzlich eine Batterie-Basis pro Turm nötig. Die ARK-Hochvolt-Speicher sind mit den MIN- und MOD-XH, sowie den dreiphasigen SPH- und SPA-Wechselrichtern kompatibel. Je nach Inverter-Serie wird eine andere Steuerungseinheit, ein anderes Verbindungskabelset und eine unterschiedliche Startanzahl der Batterien benötigt. Das ARK-XH-System beginnt mit 2, das ARK-HV-System wiederum mit 3 Batterien. Flexibel Erweitern: Das ARK Batteriesystem von Growatt bietet eine hohe Flexibilität durch seine erweiterbaren Konfigurationsmöglichkeiten, die von 5,12 kWh bis zu 25,6 kWh reichen. Die Installation und Erweiterung des Systems gestaltet sich einfach und unkompliziert durch das modulare Design und die Verwendung von Kabeln. Eine weitere Innovation des ARK Systems ist, dass im Gegensatz zu anderen Batteriesystemen kein Batterieschrank benötigt wird. Lediglich eine Batteriebasis ist für einen stabilen Stand erforderlich. Softstart zum Schutz des Systems: Der Softstart-Mechanismus ist eine Schutzfunktion, die bei der Growatt-Batterie zum Einsatz kommt, um das System vor Überspannungen zu schützen. Beim Starten oder Einschalten der Batterie wird die Stromversorgung allmählich erhöht, um das System vor Schäden zu bewahren, die durch eine plötzliche Spannungsspitze verursacht werden könnten. Auf diese Weise wird ein reibungsloser und sicherer Betrieb des Batteriesystems gewährleistet. Hohe Zyklen-Lebensdauer: Die Growatt ARK Batteriemodule sind aufgrund ihrer extrem hohen Zyklen-Lebensdauer und der Verwendung von LiFePo4-Zellen eine ideale Speicherlösung für Photovoltaikanlagen. Unabhängig davon, ob es sich um ein netzgeführtes oder ein Inselsystem handelt, bietet der Growatt Speicher im Vergleich zu herkömmlichen Bleibatterien und anderen Lithium-Technologien zahlreiche Vorteile. Technische Daten: Batterie-Typ: Kobaltfreies Lithium-Eisenphosphat (LiFePo4) Energiekapazität: 2,56 kWh Nutzbare Kapazität: 2,3 kWh Nennspannung: 51,2 V Betriebsspannungsbereich: 47,2-56,8 V Lade-/Entladestrom: 25 A/0,5 C Schutzart: IP65 Temperaturbereich: -10~50° C Abmessung: 650 x 260 x 180 mm Gewicht: ca. 28 kg 10 Jahre Herstellergarantie Zertifikate: IEC62619, CE, CEC, RCM, UN38.3 BMS Steuerungseinheit HVC 60050-A1 Das Growatt HVC-60050-A1 BMS ist eine zentrale Überwachungs- und Steuereinheit, die Teil des ARK HV Hochvoltbatteriesystems ist und die Kommunikation mit den Growatt SPA und SPH Invertern unterstützt. Mit diesem BMS können bis zu 10 Batteriemodule mit einer Kapazität von jeweils 2,56 kWh verbunden werden. Diese Module können in Serie geschaltet werden, um einen Batterieturm zu bilden, der eine Gesamtkapazität bis zu 25,64 kWh bietet. Zu den Steuerparametern gehören der Ladezustand (SOC), die Netzspannung, der Strom, die Zellspannung, die Zelltemperatur und die PCBA-Temperaturmessung. Durch die präzise Überwachung dieser Parameter gewährleistet das BMS eine optimale Leistung und Langlebigkeit der Batterie. Technische Daten : Eingangs-/Ausgangsspannungsbereich: 90~585V Nennstrom: 25A Schutzart: IP65 Temperaturbereich: -10~50° C Abmessung: 650 x 260 x 185 mm Kommunikation: CAN Gewicht: 8,5 kg Growatt SPH 10000TL3 BH-UP Hybrid-Wechselrichter Der Growatt SPH 10000TL3 BH-UP Hybrid-Inverter ist eine hochmoderne Lösung für Solarprojekte. Mit intelligentem Lastmanagement, einer breiten Batteriespannung von 100-550 V und einer VPP-Schnittstelle bietet er Flexibilität und Effizienz. Der Wechselrichter unterstützt Solaranlagen mit einer Gesamtleistung von bis zu 15 kW und ermöglicht eine unterbrechungsfreie Stromversorgung. Mit diesen Merkmalen ist der SPH10kTL3 BH-UP die ideale Lösung für flexible und zuverlässige Solaranlagen. Über den SPH 10000TL3 BH-UP Inverter 100% dreiphasiger asymmetrischer Ausgang Intelligente Leistungssteuerung auf Phasenebene Breite Batteriespannung 100-550 V USV-Funktion (UPS) mit 10ms Umschaltzeit VPP Schnittstelle Skalierbare Systemkonfiguration DC/AC Typ II SPD DC/AC Verhältnis bis zu 1,5 Zwei MPP-Tracker (Maximum Power Point) Unterstützt Lithium- und Bleisäurebatterien Intelligente Laststeuerung über Trockenkontakt Hybrid-Wechselrichter Im Gegensatz zu herkömmlichen Wechselrichtern bieten Hybrid-Wechselrichter die Möglichkeit, den erzeugten Solarstrom nicht nur ins Stromnetz zu speisen, sondern auch in Batterien zu speichern. Dadurch kann der gespeicherte Solarstrom genutzt werden, selbst wenn die Sonne nicht scheint. Eine weitere Funktion von Hybrid-Wechselrichtern besteht darin, den Stromverbrauch eines Haushalts zu optimieren, indem sie den erzeugten Solarstrom bevorzugt direkt im Haushalt verwenden, bevor er ins Netz eingespeist wird. Dies führt zu einer Verringerung der Energiekosten und einer geringeren Abhängigkeit von teurem Netzstrom. Betriebs-Modi – Je nach System-Anforderungen konfigurierbar Online-Modus : Für die optimale System-Einbindung des SPH-Inverters können unterschiedliche Betriebs-Modi eingestellt werden. Bei Eingabe direkt am Gerät kann nur für einen Zeitraum ein Prioritätsmodus eingestellt werden. Bei Verwendung der Online-Plattform können bis zu drei Zeiträume für den Prioritätsmodus eingestellt werden (für die Nutzung dieser Funktion ist kostenpflichtiges Zubehör nötig). Load first: Mit dem Standardmodus “Laden zuerst” werden zuerst die angeschlossenen Lasten (Verbraucher) mit Energie versorgt. Sobald die PV-Energie für die Last ausreichend ist, wird die überschüssige Energie in die Batterie eingespeist. Sofern die Batterie vollgeladen oder keine angeschlossen ist, wird die verbleibende Energie in das Netz eingespeist. Battery first: Der Wechselrichter lädt in diesem Modus mit der maximal möglichen Solarleistung zuerst die Batterie voll. Sollte die PV-Leistung nicht ausreichen kann zusätzlich die Netzladefunktion aktiviert werden. Grid first: In diesem Modus wird die gewonnene PV-Energie zuerst in das Netz eingespeist. Hier kann die Ein- und Aus-Zeit des Modus eingestellt werden, sowie die Leistungsrate. Backup-Modus: Wenn keine Netzspannung mehr am Gerät anliegt, z.B. durch kurzfristigen Stromausfall oder Blackout, wechselt der Growatt SPH automatisch in den Backup-Modus. Dadurch wird die Versorgung des AC-Ausgangs über den EPS-LOAD-Anschluss sichergestellt. Die benötigte Energie wird nur über die Solaranlage und die Batterie geliefert. Sofern auch die PV-Anlage ausfällt, sichert die Batterie die AC-Versorgung ab, bis diese entladen ist. Bei Bedarf kann der automatische Wechsel zu diesem Modus auch deaktiviert werden. Maximum Power Point Tracking Durch den Einsatz der Maximum Power Point Tracking (MPPT ) Technologie kann eine Solaranlage den optimalen Ertrag erzielen. Der MIC-Wechselrichter ist mit einem MPPT ausgestattet, der im Laufe des Tages das optimale Verhältnis von Spannung und Stromstärke entsprechend der Sonneneinstrahlung und der Modultemperatur der Solarmodule einstellt. Mit seinem breiten MPPT -Spannungsbereich können viele Solarmodule angeschlossen werden, was eine effiziente Energieerzeugung ermöglicht. Dieser Vorteil zeigt sich besonders deutlich, wenn der Himmel teilweise bewölkt ist und sich die Lichtintensität kontinuierlich ändert. Intelligentes Lastmanagement Die integrierte smarte Laststeuerung des Wechselrichters ermöglicht eine präzise und effiziente Kontrolle des Energieverbrauchs. Durch den Einsatz eines potentialfreien Kontakts kann die Steuerung von elektrischen Verbrauchern intelligent und priorisiert erfolgen. Diese Funktion erlaubt eine automatische Erkennung des Energiebedarfs und optimale Nutzung der verfügbaren Energie. Das smarte Lastmanagement gewährleistet eine optimale Verteilung der Energie und trägt somit zu einer effizienten Nutzung bei. Mit der intelligenten Laststeuerung über den Trockenkontakt ist der Wechselrichter in der Lage, den Energiefluss zu optimieren und einen effizienten Betrieb Ihrer Solaranlage sicherzustellen. Growatt Überwachungsplattform Durch den Einsatz des optionalen Zubehörs der Shine-Serie können Sie die Growatt Monitoring-Plattform nutzen. Diese Plattform steht Ihnen sowohl als Smartphone-App für iOS und Android als auch in einer Webversion zur Verfügung. Das Shine-Zubehör muss separat erworben werden, aber die Nutzung der Plattform ist kostenfrei. Über Shine können Sie alle Ihre Growatt-Produkte konfigurieren und überwachen, und es ermöglicht Ihnen auch die Anzeige des Eigenverbrauchs sowie das Verfolgen von Trends. Zur SPH-Serie sind folgende Shine-Optionen kompatibel: ShineWiFi-X ShineLink-X Shine4G-X ShineMaster Technische Daten Empfohlene Modulleistung: bis zu 15 kW Max. Gleichspannung: 1000V Anlaufspannung: 120 V MPPT-Spannungsbereich: 120-1000 V/600 V Batteriespannungsbereich: 100~550V Max. Lade-/Entladestrom: 25 A Kontinuierliche Lade-/Entladeleistung: 10 kW AC-Nennleistung: 10 kW Max. Scheinleistung: 10 kVA Max. AC-Ausgangsleistung: 10 kW Max. Ausgangsstrom: 15,2 A AC-Nennspannungsbereich: 230/400 V (310~476 V) AC-Netzfrequenzbereich: 50/60 Hz (45Hz-55Hz/55Hz-65Hz) Gehäuseeinstufung: IP65 Herstellergarantie: 10 Jahre Maximaler Wirkungsgrad von 98,2 % Abmessungen: 505 x 453 x 198 mm Gewicht: 30 kg

Preis: 7739.98 € | Versand*: 0.00 €

Was ist der Preis für einen Apple iPod mit 8 GB Speicher?

Der Preis für einen Apple iPod mit 8 GB Speicher kann je nach Modell und Verkäufer variieren. Es ist am besten, verschiedene Händl...

Der Preis für einen Apple iPod mit 8 GB Speicher kann je nach Modell und Verkäufer variieren. Es ist am besten, verschiedene Händler zu vergleichen, um den besten Preis zu finden. Der Durchschnittspreis liegt jedoch in der Regel zwischen 150 und 200 Euro.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist der Preis des iPhone 13 Pro mit 16 GB Speicher?

Es tut mir leid, aber das iPhone 13 Pro wird nicht mit 16 GB Speicher angeboten. Die verfügbaren Speicheroptionen für das iPhone 1...

Es tut mir leid, aber das iPhone 13 Pro wird nicht mit 16 GB Speicher angeboten. Die verfügbaren Speicheroptionen für das iPhone 13 Pro sind 128 GB, 256 GB, 512 GB und 1 TB. Der Preis variiert je nach Speicherkapazität und Land, in dem es gekauft wird.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist Ark und Ark Survival Evolved?

Ark ist ein Open-World-Survival-Spiel, das von Studio Wildcard entwickelt wurde. In Ark Survival Evolved müssen die Spieler auf ei...

Ark ist ein Open-World-Survival-Spiel, das von Studio Wildcard entwickelt wurde. In Ark Survival Evolved müssen die Spieler auf einer mysteriösen Insel überleben, indem sie Ressourcen sammeln, Dinosaurier zähmen, Basen bauen und gegen andere Spieler oder Kreaturen kämpfen. Das Spiel bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten, von der Erkundung der Umgebung bis hin zum Aufbau einer eigenen Dino-Armee. Ark hat eine große und engagierte Community, die regelmäßig neue Inhalte und Updates für das Spiel bereitstellt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Welches ist besser, Ark Extinction oder Ark Valguero?

Die Frage, ob Ark Extinction oder Ark Valguero besser ist, hängt von den persönlichen Vorlieben ab. Ark Extinction bietet eine pos...

Die Frage, ob Ark Extinction oder Ark Valguero besser ist, hängt von den persönlichen Vorlieben ab. Ark Extinction bietet eine postapokalyptische Umgebung mit neuen Kreaturen und Herausforderungen, während Ark Valguero eine vielfältige Landschaft mit verschiedenen Biomen und Höhlen bietet. Beide Erweiterungen haben ihre eigenen einzigartigen Features und Abenteuer zu bieten, daher ist es am besten, beide auszuprobieren und zu sehen, welche einem besser gefällt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Growatt - SPH8000TL3-BH-UP - Hybridwechselrichter - Growatt ARK
Growatt - SPH8000TL3-BH-UP - Hybridwechselrichter - Growatt ARK

Revolutionieren Sie Ihre Energieversorgung: Growatt SPH Serie Steigen Sie ein in die Zukunft der Energie mit dem Growatt SPH 4000 ~ 10000TL3 BH-UP! Diese innovativen Wechselrichter bieten eine beeindruckende dreiphasige Unsymmetrieausgang Technologie, die für eine gleichmäßige und zuverlässige Stromversorgung sorgt. Mit einer breiten Batteriespannung von 100-550 V und einem 1,5 DC/AC-Verhältnis, ermöglicht dieses Produkt Ihnen nicht nur, Ihre Energie effizient zu nutzen, sondern auch, Ihre Energiekosten zu senken und die Umwelt zu schützen. Intelligente Energieverwaltung für Ihr Zuhause Entdecken Sie die intelligenten Funktionen des Growatt SPH Wechselrichters! Mit der intelligenten Begrenzung des Leistungsexports auf Phasenebene und einer ultra-schnellen USV-Funktion mit 10 ms Übergang, bietet dieses Gerät eine durchdachte Lösung zur Optimierung Ihrer häuslichen Energieversorgung. Er ist auch mit einer VPP-Schnittstelle bereit, was zukünftige Energiehandels- und Optimierungsmöglichkeiten eröffnet. Zuverlässige Leistung und Nachhaltigkeit Der Growatt SPH garantiert nicht nur eine beeindruckende Leistung, sondern auch eine nachhaltige und zuverlässige Energieversorgung für Ihr Zuhause. Mit einem Max. DC-Eingangsleistung von 12.000 W und einer AC-Ausgangsnennleistung von 8.000 W, bietet er genug Kraft, um auch größere Haushalte zu versorgen. Zusätzlich sorgt der DC/AC Typ II SPD Überspannungsschutz für zusätzliche Sicherheit Ihrer elektrischen Systeme. table { width: 100%; border-collapse: collapse; } th, td { border: 1px solid #dddddd; padding: 8px; text-align: left; } th { background-color: #4CAF50; color: white; } table { width: 100%; border-collapse: collapse; } th, td { border: 1px solid #000000; padding: 8px; text-align: left; } table { width: 100%; border-collapse: collapse; } th, td { border: 1px solid #dddddd; padding: 8px; text-align: left; } th { background-color: #4CAF50; color: white; } Technische Daten: Growatt SPH 4000 ~ 10000TL3 BH-UP Spezifikation Details Marke Growatt Hersteller Growatt Herstellungsland China Garantie in Jahren 5 Leistungsklasse 6 – 10 kW Anzahl der Phasen 3 Phase Max. DC-Eingangsleistung (W) 12.000 AC-Ausgangsnennleistung 8.000

Preis: 1337.65 € | Versand*: 0.00 €
Growatt Batterie ARK-2.5L-A1 SPF- Preis inkl. MwSt. gem. § 12 Abs. 3 UStG
Growatt Batterie ARK-2.5L-A1 SPF- Preis inkl. MwSt. gem. § 12 Abs. 3 UStG

Kobaltfreie Lithium-Speicher-Module mit LiFePO4 Technologie! Tagsüber können Sie bequem den selbsterzeugten Strom Ihrer Solaranlage nutzen. Doch was ist, wenn es dunkel wird oder Sie mal mehr Strom erzeugen als Sie benötigen? Oder wollen Sie möglichst autark leben? Für diesen Fall bieten sich Stromspeicher an. Die Growatt ARK LV Speichermodule sind durch ein simples Plug & Play Prinzip einfach zu installieren und jederzeit auf bis zu zehn Module, also bis auf 25,64 kWh Speicherkapazität, erweiterbar. Mit Hilfe dieses Stromspeichers können Sie auch nachts oder bei bewölktem Himmel Ihren erzeugten Solarstrom nutzen und noch mehr Unabhängigkeit erleben. Stromspeicher Growatt ARK 2.5L Vorteile: höhere Energiedichte geringe Selbstentladung bei langer Lagerung hohe Zellspannung längere Betriebslebensdauer als bei herkömmlichen Speichern weiter Temperaturbereich für Lagerung und Betrieb benutzerfreundliche Tragegriffe hohe Betriebssicherheit hohe Lade- und Entladeleistung nutzbare Speicherkapazität 2304 Wh (90%DOD)Einsatzgebiete: Notstromversorgung zum Solarbetrieb und Wechselrichtereinsatz für Photovoltaikanlagen und Inselanlagen für unterbrechungsfreie Stromversorgungen (USV) universeller Einbau und optimale Wirtschaftlichkeit

Preis: 1090.00 € | Versand*: 89.00 €
Growatt Basis ARK-2.5H-A1
Growatt Basis ARK-2.5H-A1

Growatt Basis ARK-2.5H-A1Einfache Installation und PlatzoptimierungDie Growatt Basis ARK-2.5H-A1 ist eine platzsparende und einfach zu installierende Basis für die Growatt ARK-2.5H-A1 Hochvolt-Batterie. Sie ist aus rostfreiem Stahl gefertigt und kann sowohl im Innen- als auch im Außenbereich verwendet werden. Die Basis ist für die Montage von bis zu 10 Batterien ausgelegt. Sie verfügt über integrierte Kabelkanäle für die einfache Verlegung der Kabel. Die Basis ist mit einem Tragegriff ausgestattet, der die Installation erleichtert.Funktionen und VorteileEinfache Installation: Die Basis lässt sich schnell und einfach in Ihr Speichersystem integrieren.Platzoptimierung: Die Basis maximiert den verfügbaren Raum und bietet eine effiziente Nutzung Ihrer Speicheranlage.Zuverlässige Aufbewahrung: Die Basis bietet eine sichere und stabile Lagerung der Batterien.Technische DatenKapazität: 2,56 kWh...

Preis: 63.77 € | Versand*: 5.95 €
Growatt ARK-2.5L-A1 Verbindungskabel
Growatt ARK-2.5L-A1 Verbindungskabel

Batteriekabel Growatt ARK-2.5L-A1 für den Anschluss an Growatt Batteriespeicher ARK-2.5L-A1 SPF

Preis: 59.00 € | Versand*: 4.90 €

Was sind Ark-Events? - Was sind Ark-Events?

Ark-Events sind spezielle Ereignisse, die in dem Videospiel Ark: Survival Evolved stattfinden. Diese Events bieten den Spielern di...

Ark-Events sind spezielle Ereignisse, die in dem Videospiel Ark: Survival Evolved stattfinden. Diese Events bieten den Spielern die Möglichkeit, einzigartige Belohnungen zu erhalten, wie zum Beispiel spezielle Skins, kosmetische Gegenstände oder erhöhte Ressourcenausbeute. Die Events können zeitlich begrenzt sein und werden oft von den Entwicklern des Spiels organisiert, um die Spielerfahrung zu bereichern und die Community zu aktivieren. Manche Events bringen auch besondere Herausforderungen oder Änderungen im Spiel mit sich, um die Spieler herauszufordern und für Abwechslung zu sorgen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie zähme ich einen Ark in Ark 2?

In Ark 2 gibt es derzeit noch keine offiziellen Informationen darüber, wie man einen Ark zähmen kann, da das Spiel noch nicht verö...

In Ark 2 gibt es derzeit noch keine offiziellen Informationen darüber, wie man einen Ark zähmen kann, da das Spiel noch nicht veröffentlicht wurde. Es ist jedoch wahrscheinlich, dass es ähnliche Mechaniken wie im Vorgängerspiel geben wird, bei denen man Tiere mit Ködern oder Betäubungsmitteln einfangen und dann zähmen kann. Es ist ratsam, auf offizielle Ankündigungen oder Guides zu warten, um genaue Informationen zum Zähmungsprozess in Ark 2 zu erhalten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Welchen Speicher?

Es gibt verschiedene Arten von Speichern, wie zum Beispiel Arbeitsspeicher (RAM), Festplattenspeicher (HDD oder SSD) oder auch Clo...

Es gibt verschiedene Arten von Speichern, wie zum Beispiel Arbeitsspeicher (RAM), Festplattenspeicher (HDD oder SSD) oder auch Cloud-Speicher. Welcher Speicher verwendet wird, hängt von der Art der Daten und dem Verwendungszweck ab.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Macht Ark Spaß?

Das hängt von den persönlichen Vorlieben ab. Ark ist ein Survival-Spiel, bei dem man auf einer Insel ums Überleben kämpfen muss. E...

Das hängt von den persönlichen Vorlieben ab. Ark ist ein Survival-Spiel, bei dem man auf einer Insel ums Überleben kämpfen muss. Es bietet eine große offene Welt, viele verschiedene Tiere und Dinosaurier zum Zähmen und eine Vielzahl von Aufgaben und Herausforderungen. Viele Spieler finden es sehr unterhaltsam, aber es kann auch frustrierend sein, besonders wenn man alleine spielt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.